Wie lange dauert es in der Regel vom Todesfall bis zur Beerdigung?

5 Antworten

Bestattungsrecht ist Länderrecht; die Bestimmungen sind aber im wesentlichen einheitlich; eine Bestattung darf nicht vor 48 Stunden stattfinden und soll nicht nach 96 Stunden stattgefunden haben; dies gilt auch für die Feuerbestattung; die Beisetzung einer Urne kann natürlich zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden;

3 Tage,bei einem Urnenbegräbnis kann es etwas länger dauern.

"Richtige" Beerdigungen meist 3-5 Tage, Urnenbeisetzungen meist 1-2 Tage später. Hängt ein bißchen von der Auslastung des Krematoriums und des Bestatters ab.

haloo

3-4 Tage

auch 10 Tage (Urnenbeisetzung).

Was möchtest Du wissen?