Wie lange dauert es eigentlich, bis ein LB-Kredit genehmigt ist?

4 Antworten

Hi, tatsächlich dauert es etwa 4-6 wochen kann auch sein das du das geld früher bekommst

Generell kommt es auf die Bank drauf an, wie lange die brauchen und wie umfangreich die internen Prüfungen sind. Zudem muss auch der Umfang des Darlehens beachtet werden. Ein Baudarlehen dauert auf jeden Fall länger als beispielsweise ein einfacher Ratenkredit. Erfahrungen haben gezeigt, dass die Onlinebanken wie die auf http://www.deutschland-kredit.de/ nur wenige Tage brauchen, bis das Geld auf das Girokonto überwiesen wurde.

Na das kommt mir eigentlich schon etwas lange vor. Ein Bekannter hat recht gute Erfahrung bei http://www.homeidea.de gemacht ich glaube er hat dort mal was von easykredit gesagt,aber die haben auch noch andere Anbieter. Bei einem Kredit ist es doch klar dass man das Geld so schnell wie möglich braucht. Aber bei einer Bank kann das schon sein dass das normal ist,denn das geht dann in Sitzung und braucht dann bis es genehmigt wir.Also mußt du nur warten.

Wenn nach 2 Wochen nicht passier ist, braucht es 6 bis 8 Wochen. Dass Ergebniss ist dann fast immer negeriv.

Ein LB (= Landesbank)-Kredit muss zunächst vom Landratsamt genehmigt werden, dann wird der Antrag zur Landesbank weitergesandt. Zuvor geht amn meistens noch zur Hausbank und läßt sich ausrechnen, ob der Kredit genehmigt werden wird, was wir bereits getan haben und wofür wir schon mal das erste grüne Licht haben. Lange braucht das Landratsamt, deshalb die große Spanne. Mich interessieren die Erfahrungen der Leute, die WIRKLICH schon einen solchen Kredit beantragt haben (Familienförderung, Hauskauf)

Was möchtest Du wissen?