wie lange dauert die bearbeitung einer lohnabrechnung

4 Antworten

Das ist nichts anderes als Schikane. Die Lohnabrechnung geht auf Knopfdruck. Wenn dir jemand was anderes erzählt, hätte er eine Buchhaltung von 1970.

Moin, so einen hatte ich auch schon mal.- Lt Gesetz ist der AG verpflichtet die sozialabgaben spätestens 2 Wochen nach Abrechnungszeitraum abzuführen.- schreib den mit Fristsetzung v. 1 woche an, dass er die Papiere komplett u. sämtlichen austehenden Lohn raus zurücken hat.- Nach der Woche gehste damit zum AA.-Die fördern das dann"von AmtsWegen" ein, mit Sanktionen.- Dann würde ich mir noch Späßchen machen u. ne Betrugsanzeige machen.- Dann wird der schon Flott,-sollste mal sehen.- Das Problem, wenn man den ordentlichen Rechtsweg einhält ist immer, dass das zuu lange dauert.- Bei mir wars so, dass das AA nix zahlen wollte, bis die Arbeitspapiere da sind.- Böse Chefs halten manchmal die Arbeitspapiere zurück um nach zutreten.- Ne Bekannte v. mir ist mal soo lange (mit nem Zeugen) in dem Büro sitzen geblieben, bis der Ex-Chef die Polizei gerufen hat.-Der Ex-Chef kann dann zwar ein Hausverbot aussprechen, aber man hat dann die besten Beweise (Polizei), dass der die Herausgabe der Papiere verweigert.-

Die Abrechnung sollte maximal einen Monat dauern. hast du dich schon im Personalbüro gemeldet?

Natürlich solltest du deine Papiere längst haben. Vermutlich sind die auch fertig, da deine Kollegen ihre Januar und Februarlöhne längst haben müssten. Daher hilft nur noch mal fragen. Wenn keine Reaktion kommt, dann schriftlich mit Hinweis auf rechtliche Schritte, die du dann hoffentlich auch schnell einleitest. Normaler Weise kann dir bei sowas sogar der Rechtspfleger am Amtsgericht kostenlos helfen.

Was möchtest Du wissen?