Wie lange dauert die Ausstellung eines Führerscheins?

7 Antworten

Meist gibt es die Bescheinigung für BF17 sofort. Gibt es das mal nicht, dann erhält man eine Bescheinigung, auf der bestätigt wird, dass man die Prüfung bestanden hat. Mit der kann man dann bei der Führerscheinstelle die BF17 abholen (die sich übrigens ebenfalls "Prüfbescheinigung" nennt, so weit ich weiß).

Geht es darum, diese BF17-Bescheinigung dann mit 18 in das Kärtchen umzutauschen, das sollte eigentlich schnell gehen, weil das in der Regel schon dort bereit liegt.

Normalerweise gibt es die Bescheinung gleich nach bestandener Prüfung in die Hand vom Prüfer. Den richtigen Führerschein gibt es am ersten Werktag ab dem 18 Geburtstag beim Amt. Man kann aber auch mit der Bescheinigung nach dem 18. Geburtstag bis 3 Monate ohne Begleitung fahren.

bei mir war es so, das die fahrschule ein formular ausgefüööt hat, mein paßbild draufklebte und ich utnerschrieb. die fahrschule gab es bei landratsamt ab und am montag nach der prüfung holte ich meinen führerschein ab.

das wird bei dir auch so sein

Die rote Bescheinigung für BF 17 gibt es sofort. Die richtige Karte kann man kurz darauf beim Verkehrsamt abholen.

Der Prüfer gibt dir sofort die Prüfbescheinigung. Ich hab damals sogar den Führerschein sofort bekommen.

Auch mit 17?

den führerschein ( ab 18 und so ) bekommt man dann auch sofort, wie das mit dem BF17 ist weiß ich nicht genau. denke mal den kriegt man auch sofort, den führerschein später muss man glaub ich abholen, so genau weiß ich das nicht.

Was möchtest Du wissen?