wie lange dauert das ausstellen eines gewerbescheins?

3 Antworten

Wenn Du alle erforderlichen Unterlagen mit hast, frag mich aber nicht was Du brauchst denn das ist abhänging was Du anmelden möchtest, dann bist Du in 5 Minuten und paar Euro leichter da wieder raus aus dem Büro. Wie lange Du auf dem Gang warten darfst, ???.

Ein Gewerbeschein kostet ungefähr 5 Minuten und ein paar Euro. Theoretisch könntest Du den Schein auch nachträglich beantragen, würd ich mir aber überlegen.

sicher? ich dachte da die ämter immer ewig für alles brauchen...

@mirami

Ja, sicher. Reingehen, sagen was man machen möchte, Tante vom Amt tippts rein, kassiert, gibt Dir Deinen Wisch und tada, Du bist selbständig.

@DickeBertha

Anders sehe es nur aus, wenn Du z.B. Immobilienmaklerin als Gewerbe anmelden (und genehmigen) lassen willst. Das wird a teuer und b brauchst einiges an Unterlagen und c deshalb auch viel Zeit.

@DickeBertha

will ich nicht, aber danke :)

kann ich den auch bei der stadt, in der mein zweitwohnsitz ist, beantragen?

Warum nicht? Ich darf sogar in Städten ein Gewerbe ausüben, in denen ich nicht mal wohne. ;-)

Was möchtest Du wissen?