wie lange dauert bis ich bin das alleinige Sorgerecht kriegeI?

6 Antworten

ich fürchte, das wird ewig dauern. Denn so schnell bekommt man es nicht. 6 - 12 Monate kann die Entscheidung schon dauern.

Dazu kann der Anwalt aber sicher mehr sagen.

Wann war das denn damals? Wurde das angezeigt und dokumentiert? Wenn nicht, dann hat es wahrscheinlich keinen Einfluss.

Alleiniges Sorgerecht gibt es wirklich nur, wenn das Kindeswohl ansonsten gefährdet ist.

Der Unterhalt muss dann weiter gezahlt werden und es besteht auch weiterhin ein Umgangsrecht mit dem Kind (ggf. auch unter Aufsicht).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

geh morgen zum anwalt....schildere deine situation....und in 6 std. hast du das alleinige sorgerecht! dein ex muss dann sicher 10000.- unterhalt zahlen...+ deinen unterhalt und das deines freundes! kann ja nicht sein, dass du dich mit 500.- unterhalt zufrieden geben musst und du und dein freund auch noch arbeiten gehen müsst! §969 abs. 68 AZG bestätigt dies in höchster instanz!

Die Dauer wie der Richter/Jugendamt entscheidet ist unterschiedlich, sie brauchen eine Gefahr für das Kind weshalb es nicht mehr zum Vater soll.

Und der ist nicht gegeben.

Der Fragestellerin sind 500 Euro Unterhalt für ihre eigenen Bedürfnisse (nicht die des Kindes) zu wenig.

Bis man das alleinige Sorgerecht bekommt, dauert zwischen ca. 6 und 12 Monate. Es muss immer eine Stellungnahme des Jugendamts eingeholt werden, manchmal muss auch ein Kinderpsychologe beauftragt werden.

Dass Dein Mann Dich und das Kind geschlagen hat, ist kein ausreichendes Argument, um das alleinige Sorgerecht zu beantragen. Das alleinige Sorgerecht ist keine Strafe für früheres Verhalten.

Außerdem: auch wenn Du das alleinige Sorgerecht hast, hat Dein Ex trotzdem das Recht, das Kind zu sehen. Du musst ihm also trotzdem das Kind an manchen Wochenenden mitgeben, auch an Feiertagen und in den Ferien. Dieses Umgangsrecht oder Besuchsrecht hat nämlich mit dem Sorgerecht nichts zu tun.

Der Kindesunterhalt hat nichts mit Sorgerecht und Umgangsrecht zu tun.

Du fragst, wie lange es dauert, bis du das alleine Sorgerecht bekommst? Nun, zuerst solltest du fragen, ob du es überhaupt bekommst. Eher nicht! Gar nicht, wenn ich deine übrigen Fragen so lese.

Und wenn du mit dem Unterhalt nicht auskommst, ist das dein Problem. Er muss nur das bezahlen, was er bezahlen muss.

Lass dich also von deinem Freund nicht mit Unsinn bequatschen. Und selbst wenn, FALLS, du das alleinige Sorgerecht bekommst, hat er natürlich weiterhin das Umgangsrecht.

Kann es sein, dass du nun einen neuen Freund hast und darum deinen Ex gerne vom Rande des Planeten schubsen würdest. Abgesehen vom Unterhalt natürlich...

Spar dir das Geld für den Anwalt und das Gericht. Das alleinige Sorgerecht bekommst du höchstwahrscheinlich nicht! Und er behält das Umgangsrecht. Ihr beide bleibt die Eltern.

Was möchtest Du wissen?