Wie lange dauert auto Anmeldung nach Kauf?

5 Antworten

du gehst mit einem Nachweis, dass du Versicherungsschutz für den Wagen hast (bekommst du von der Versicherung per Post zugeschickt, oft schon am nächsten Tag, oder du schliesst eine Versicherung im Büro eines Vertreters bei dir in der Nähe ab, dort gibt es die Bestätigungskarte dann sofort ), zur ZUlassungsstelle.

Öffnungszeiten  vorher erfragen !

Dort wird dir ein Kennzeichen zugeteilt, mit dem Zettel, auf dem das Kennzeichen steht, gehst du dann Nummernschilder machen lassen, wenn die fertig sind, zurück zur Zulassungsstelle, Stempel holen , und ans Auto dranschrauben.

Die Schildermacher neben der Zulassungsstelle oder direkt gegenüber sind meist teuer, zumindest in grösseren Städten ist oft noch ein billigerer Schildermacher ein paar Ecken weiter. Also Angebote vergleichen, falls denn Geld tatsächlich eine Rolle spielt ! ^^ ^^ 

Zulassungsstellen habe ich persönlich oft als voll erlebt, also Wartezeiten einplanen.

Es kommt darauf an wie lange du in der Zulassungsstelle warten musst, ich habe mit allem drum und dran das letzte Mal 20Minuten gebraucht.

Also ist der ganze Vorgang an einem (halben) Tag zu erledigen? Dachte das Amt hat ne Bearbeitungszeit

@kim291196

Bearbeitungszeit beim Amt je nach Auftragsaufkommen. Meine Kfz- Ummeldung hat auf der Verwaltungsbehörde inklusiv Schilderherstellung 50 Minuten gedauert .

man kann das meiste bereits online vorbereiten lassen / machen je nach Zulassungsstelle und nur zum abholen und ggf Schilder machen lassen muß man persönlich dahin.. vorausgesetzt die gesamten Papiere liegen vor..

Frag aber nicht wie ich geh immer persönlich dort vorbei.. Joachim

Bis Du den Termin bei der Zulassungsstelle hinter Dir hast und das Kennzeichen geprägt und gesiegelt ist - Je nach Wartezeiten ein bis zwei Stunden... oder eine Ewigkeit. Hast Du das alles zusammen, brauchst Du nur die Kennzeichen anzubringen und kanst fahren.

Zwischen acht Minuten und mehreren Stunden hab ich schon warten dürfen.

Was möchtest Du wissen?