Wie lange darf man mit 16/17 draußen (AUF DER STRAße) bleiben?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So lange, wie es dir deine Eltern erlauben.

Für's "draußen auf der Straße sein" gibt es keine Gesetze:

Entgegen einer landläufigen Meinung regelt weder das JuSchG noch ein anderes Gesetz, zu welchen Zeiten sich Jugendliche in der Öffentlichkeit, zum Beispiel auf Straßen, aufhalten dürfen, obwohl Überlegungen, eine solche Regelung einzuführen, schon diskutiert wurden.

sagt Wiki.

Bester Mensch! ;D

Bester Mensch! ;D

@XzooTiiC

Vielen Dank für den .

Also du könntest z.B. im BGB nachgucken,wenn du es genau wissen willst. Allerdings spielt es keine Rolle ob du in ner Disco oder auf nem Konzert etc bist. Du sollst bzw darfst um diese Zeit weder in der Disco noch auf der Straße sein.Das ist im Jugendschutz mit Absicht so geregelt. Es kann gut sein, dass wenn dich die Polizei oder das Ordnungsamt auf der Straße erwischt, das sie dich nach Hause bringen. Ich denke mal das sie dann nur mit deinen Eltern reden, jedoch sollte man sich nciht zu oft erwischen lassen. Denn deine Eltern haben eine Fürsorgepflicht, die sie damit verletzen, wenn sie nicht sicher gehen, dass du um diese Zeit im Bett liegst. Und das "könnte" durchaus Ärger geben. Jedoch bin ich mir nicht 100%ig sicher. Ich meine nur, dass so gehört zu haben.

Du sollst bzw darfst um diese Zeit weder in der Disco noch auf der Straße sein.

Das BGB regelt da gar nichts, dafür ist das JuSchG zuständig. In dem ist zwar u. a. der Aufenthalt in der Disco geregelt, nicht aber der allgemeine Aufenthalt auf der Straße / im Freien.

In Deutschland existiert in der Tat keine Ausgangssperre für Kinder und Jugendliche. ;)

Also du könntest z.B. im BGB nachgucken,wenn du es genau wissen willst.

Und was sollte bitte im BGB dazu stehen ?
Schöag mal im JuSchG nach, aber dort ist eben das Draußen bleiben nicht geregelt.

Allerdings spielt es keine Rolle ob du in ner Disco oder auf nem Konzert etc bist. Du sollst bzw darfst um diese Zeit weder in der Disco noch auf der Straße sein

Sicher darf er auf der Straße sein, wenn es die Eltern die das Aufenthaltsbestimmungsrecht haben erlauben.

Das ist im Jugendschutz mit Absicht so geregelt

Du scheinst das JuSchG gar nicht zu kennen, oder warum schreibst Du falsche Sachen ?

Da gilt das Gleiche wie für Veranstaltungen, bis 24 Uhr. Manchmal kannst du aber, wenn du in Begleitung von Erziehungsberechtigten bist oder in Begleitung von Personen, die von Erziehungsberechtigten autorisiert wurden, auf dich zu achten, länger draußen bleiben. Das musst du dann aber nachweisen können, also unterschriebener Zettel und Kopien der Persos deiner Eltern.

auf der Straße kannst Du Dich rumtreiben so lange du willst, da gibt es kein Gesetz und keine Regel für.

Dazu gibt es kein Gesetzt. Auf der Reeperbahn dürftest du dich nur so lange aufhalten wie nach Jugendschutzgesetzt erlaubt, da dies ein jugendgefährener Ort ist. Wie lange du einfach nur draussen irgendwo in der Stadt bleibst bestimmen deine Eltern.

Da das in der Öffentlichkeit = Draußen ist musst du in Begleitung sein oder mit Zustimmung der Eltern

Wie kommst Du auf diese lustige Behauptung ?

Was möchtest Du wissen?