Wie lange darf ich als Deutscher Staatsbürger in der Türkei leben?

2 Antworten

Also wie das so aussieht, kann man sich bis zu 90 Tagen in einem Zeitraum von über 180 Tagen aufhalten:

Auszug:

Visum für eine längere Türkeireise

Für einen längeren Aufenthalt in der Türkei gelten gesonderte Einreisebestimmungen. Reisende dürfen sich bis zu 90 Tagen in einem Zeitraum von insgesamt 180 Tagen ohne Visum im Land aufhalten. Das Visum kann vor Antritt der Reise bei der türkischen Auslandsvertretung in Deutschland beantragt werden oder auch vor Ort. Urlauber müssen darauf achten, dass ihr Reisepass noch mindestens 90 Tage über den geplanten Aufenthalt hinaus gültig ist.

= aus folgendem Link:

http://www.focus.de/reisen/tuerkei/einreisebestimmungen-fuer-den-urlaub-was-touristen-in-der-tuerkei-beachten-muessen_id_3867220.html

Ist aus 2014, soweit bekannt, wurden 2012 die Bestimmungen geändert.



Du darfst so lange bleiben wie du möchtest (mit deutscher staatsbürgerschaft). Meine Schwester lebt seit 6 Jahren in der Türkei und kommt uns ab und zu besuchen also nicht oft :)

@plasticglamour

hey hat deine Schwester einen Aufenthaltserlaubnis in der Türkei.?dachte wer länger als 6 monate bleibt ,braucht einen erlaubnis auch wenn er die Deutsche Staatsbürgerschaft besitz.

Was möchtest Du wissen?