wie lange darf ein arbeitgeber keinen neuen mitarbeiter einstellen nach einer betriebswirtschaftlichen kündigung?

1 Antwort

das spielt keine Rolle. Wenn er Arbeitskräfte findet die weniger Lohn wollen kann er sie auch einstellen und das sofort. Niedrigere Lohnkosten sind auch Betriebswirtschaftliche Gründe

aber was ist wenn man ne woche vorher dem fialleiter gesagt hat das man in zwei wochen ne op hat und ne woche bevor die op ist die kündigung bekommt. ist das noch rechtens?

@criesli

Ich weiß dass es nicht rechtens ist aber du kannst nur noch eines probieren. Versuche Entschädigung zu bekommen. Wenn du gegen die Kündigung klagst und dein Recht bekommst ist Arbeitsverhältnis zerrüttet und in naher Zukunft auch beendet da siie dir nur noch Drecksarbeit machen lassen. Trenn dich im Guten denn alles andere ist Sinnlos

@criesli

Wenn du eine "bevorstehende Erkrankung" ankündigst, hast du ja auch selber eine gewisse Eigenschuld.

Was möchtest Du wissen?