Wie lange braucht das Finanzamt für die Steuernummer?

4 Antworten

Warst du vorher woanders gemeldet? Ich habe es schon erlebt, dass die einem ein halbes Jahr lang keine Steuernummer, und danach nur nach hartnäckiger Anfrage, weil es langsam echt reichte mit deren Hinhaltetaktik, gaben.

Hebe dir deine Anmeldeformulare auf, denn die wollen die manchmal immer mal wieder vorgelegt bekommen, weil dort niemand mit anderen redet oder weil die sie wieder mal nicht finden können oder verloren haben oder ...

Zwei Monate ist schon viel zu lang.

Wenn du den Gewerbeeröffnungsbogen abgegeben hast, solltest du auch die Steuernummer bekommen. Vielleicht fragst du einfach mal bei deinem Finanzamt nach.

Nachfragen, bei mir hats auch 2 monate gedauert bis sie kam. Du kannst jedoch bereits das Geserbe ausführen indem du auf der Rechnung eindach Steuernummer: beantragt angibst (hab ich auch so gemacht)

du hast doch sicher aus einer vorigen tätigkeit schon eine steuernummer... die bleibt dir... ein leben lang   :o)

Gewerbetreibende bekommen in den meisten Bundesländer andere Steuernummern als Arbeitnehmer, bei einem Wechsel der Zuständigkeit wegen Umzugs in einen anderen Finanzamtsbezirk gibt es ebenfalls eine andere Steuernummer.

Möglicherweise verwechselst du die Steuernummer mit der Steueridentifizierungsnummer, die letztere bleibt tatsächlich dein Leben lang dieselbe.

@PatrickLassan

ich hab meine steuernr. seid dem ersten tag der lehre.. und nun schon 40 jahre in der selbstständigkeit..immer die gleiche

Was möchtest Du wissen?