Wie lang muss ich auf meine Mietkaution warten?

5 Antworten

Bis die Nebenkostenabrechnung erfolgt ist. Kann ja sein, daß dann noch Forderungen kommen und der Vermieter kann ja nicht sicher sein, daß Ihr die auch bezahlt. Also solange müßt Ihr schon warten.

Reanne: das ist nicht ganz richtig. Kaution Wartezeit bis zu 6 Monate. Vermieter kann einen angemessene Teil von der Kaution für die noch zu erwartende NK Abrechnung einbehalten - aber nicht alles.

Diese Antwort ist schon ganz gut und trotzdem desillusionierend für Mieter mit knappen Mitteln.

Ich glaube das die Vermieter die Kaution bis zu einem halben Jahr einbehalten dürfen.

em Vermieter steht eine angemessene Zeit zur Überprüfung der Frage, ob er noch Ansprüche aus dem Mietverhältnis hat, zu; für die Abrechnung hat der Vermieter in der Regel ca. 3 - 6 Monate zur Verfügung; je nach Fallgestaltung kann die Frist auch länger oder kürzer sein, wobei es darauf ankommt, in welcher Zeit es dem Vermieter zuzumuten ist, gegenüber dem Mieter abzurechnen (so auch BGH VIII ZR 71/05).
www.internetratgeber-recht.de

ok danke hab ihm ein fax geschickt das er mir doch mitteilen soll wann ich damit rechnen kann, aber noch keine antwort

@engel83w

Melden könnte er sich wirklich, vielleicht nochmal telefonisch versuchen?

Spar Dir das doch einfach beim nächsten Mal und mach eine Bürgschaft. Die bekommst Du jetzt bequem über das Internet, am schnellsten und bonitätsgeprüft bei der Kautionskasse. Die machen das für jeden, egal wo Du Dein Konto hast, brauchen keine Sicherheiten und beim nächsten Umzug schlägt es nicht auf den Geldbeutel, wenn die Rückgabe der Bürgschaftsurkunde etwas länger dauert. wer heutzutage noch seinem Vermieter Geld für die Kaution anbietet, ist selbst schuld.

Was möchtest Du wissen?