Wie lang darf mein messer sein wenn ich erst 14 bin

5 Antworten

Gerade beim Pfadfindermesser gibt es immer noch ein Wissensdefizit: Generell sind lt.letzter Novelle des Waffengesetzes Messer mit einer Klingenlänge bis 12cm erlaubt-über 12cm verboten! Es sei denn, es wird erkennbar zur Kluft/Tracht getragen, was den Messerträger dann z.B. als Pfadfinder ausweist!-auf Fahrt oder Lager würde ich empfehlen,den Mitgliederausweis des Pfadiverbandes mitzuführen.Generell im zweifelsfalle das Waffengesetz nachlesen...

Vorsicht!!!!!Na ganz so einfach ist es nicht, bei feststehenden Messern mit einer bestimmten Klingenlänge muss man 18 sein. Meines Wissens fällt ein feststehendes Messer auch unters Waffengesetz. Vielleicht einfach mal danach googlen.

Guter Tip: lass' die Finger von etwas, was von sich behauptet ein Messer zu sein und einen Kompass beinhaltet. Ein gutes Messer ist aus Stahl und ein Kompass sollte weit weg von allem sein, was magnetisch ist. Das passt einfach nicht zusammen.

schweizer taschenmesser sind doch genial. warst du schon mal in einem fachgeschäft um sowas zu kaufen? ich glaube mit 14 ist das schwierig...

Wenn Du es von Deinem Taschengeld bezahlen kannst, oder deine Eltern zustimmen, darfst Du das.

Die Messerlänge ist im Prinzip nicht altersabhängig. Du kannst ja auch ein Brotmesser kaufen. Es gibt keine Längenbegrenzung für Messer mit unbeweglicher Klinge.

Die feststehende Klinge eines Spring- oder Fallmessers darf allerdings immer nur maximal 8,5 Zentimeter lang sein.

Was möchtest Du wissen?