Wie läuft eine Anhörung vor Gericht ab?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst vom Richter und vom Staatsanwalt bzw. Rechtsanwalt zur Sache befragt und das wars schon...

Aufstehen; Personalien Überprüfen; Aussage zur Sache machen; Verabschieden

Belehrung über Aussageverweigerungsrecht und Belehrung über Folgen von Meineid und Falschaussage kommt noch dazu

in Familiensachen werden oft Kinder zur Klärung eines Sachverhaltes angehört, z.B. bei Fragen der Sorgerechtsübertragung; das geschieht dann nicht im Sitzungssaal sondern mit einem Vertreter des Jugendamtes, evtl. auch Gutachter im Richterzimmer.

Was möchtest Du wissen?