Wie läuft das ab mit dem Leasing bei Mercedes?

2 Antworten

im mercedes autohaus ist die versicherung oftmals etwas teurer als z.b. bei der huk - an deiner stelle würde ich ein paar versicherungen abklappern (viele sind ja online) und dort mir die besten angebote einholen

das autohaus kann dir dann aber keinen rabatt auf dein leasingfahrzeug geben wenn du bei ihnen auch versichert bist

an sich also keine nennenswerten vorteile

alles gute

Die Anzahlung wäre kein Problem nur ist die Versicherung auch dann im Leasing Preis mitenthalten ?

@Sirgoekhan

nein - das sind zwei paar Schuhe zumindest war das bei Ford so

@hyacinth310

Steuer ist auch nicht im Preis.

Bedenke aber auch bei Versicherungen dass es Gründe gibt warum sie so güntstig sein können ;)

@andele321

beachten solltest du bei einem leasing dass du keine freie werkstattwahl hast - oftmals im vertrag festgelegt dass du nur zu vertragspartnern von mercedes gehen darfst ansonsten gibt es sanktionen in höhe von strafzahlungen falls du das fahrzeug nicht übernimmst

ansonsten gibt es keine bedenken nicht bei mercedes versichert zu sein

@hyacinth310

Das wollte ich damit sagen, damit machen die ja ihr Geld. Ne Wartung kostet mal eben 1-2000 Euro und anfallende Reparaturen und Ölwechsel Reifenwechsel etc... das lohnt sich nicht wenn man nichts von den Steuern absetzen kann.

Bist du selbstständig? Hast du Sicherheiten? Wie alt bist du? Hast du dir die Kosten überdacht? Mercedes macht das Geld nicht mit deiner Leasingrate sondern mit den Wartungen und Reparaturen. Wenn du den Wagen wieder abgibst wird jeder noch so kleine Kratzer in Rechnung gestellt.

Du musst den Wagen nicht im AH versichern. Anbieten werden die es dir dennoch.

Ich sehe grad du bist 19... oder 20... Leasing wirst du sowieso nicht bekommen....

Frage: Warum finanzierst du nicht?

@andele321

Weil die Versicherung dann zu Teuer ist.

Was möchtest Du wissen?