Wie kriege ich eine positive Schufa trotz noch gespeicherter Privatinvsolvenz?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die genaue Berechnungsformel des Schufa-Scores ist zwar ein Geheimnis, eine Privatinsolvenz mit Restschuldbefreiung bleibt aber eines der größten Negativelemente, welches einen positiven und zur Kreditwürdigkeit führenden Scores bis zur Löschung des Ereignisses verhindern. Die Auskunft mit den drei Jahren bis zur "Löschung" der Privatinsolvenz ist auch zutreffend. "Entgegenkommen" dürfen die dir übrigens nicht, weil die Schufa gegenüber den Vertragspartner (den teilnehmenden Unternehmen) vertraglich zur vollständigen und wahrheitsgemäßen Darstellung der Daten verpflichtet ist.

Insofern gibt es praktisch KEINE Möglichkeiten, den Schufascore vorzeitig und ausreichend zu verbessern. Und alle mir bekannten (seriösen) Banken sehen vor der Kreditgewährung zwingend eine vorherige Schufa-Abfrage vor.

Als Möglichkeit um einen Kredit zu erhalten bleibt daher nur die ausreichende Bestellung von Sicherheiten: Entweder mit Grundpfandrechten (aber da hast du wahrscheinlich so kurz nach der Restschuldbefreiung nichts verfügbar) oder solventen Bürgen bzw. Mitschuldnern, die dann subsidiär oder zusätzlich persönlich haften. Auf die Einrichtungen, die "ohne Schufa" Kredite erteilen, würde ich mich auch nicht einlassen...

Vielen Dank soweit erstmal. Gute Infos. Tja, Häuser habe ich noch nicht, aber meine Eltern. Die werde ich zwar mal erben, aber wichtiger ist ein langes und gesundes Leben für meine Eltern.

An Bürgen habe ich zwar auch schon gedacht, allerdings möchte ich niemanden aus meinem Umfeld damit behelligen. Gibt es "professionelle" Bürgen, die ich für meinen Fall in Anspruch nehmen könnte gegen eine entsprechende Gebühr oder Verzinsung?

@brian1969

Klar: Bankbürgschaften. Setzen aber Bonität nach Schufa voraus...

Hallo,

der Eintrag der Restschuldbefreiung bleibt dummerweise auf jeden Fall 3 Jahre in der Schufa stehen, bei Dir dummerweise eigentlich sogar 4 Jahre. Ich habe aber festgestellt, dass das nicht zwangsläufig bedeuten muss, dass der Schufascore schlecht bleibt.

Es gibt z.B. Versandhäuser, mit denen man eine Teilzahlung vereinbaren kann. Zahlt man dann bei der Rückzahlung mehr als die vereinbarten Raten und das Versandhaus arbeitet mit der Schufa zusammen, dann meldet das Versandhaus die vorzeitige Rückzahlung und das wirkt sich auf den Schufascore aus.

Ich kenne auch noch eine zweite Möglichkeit, die ich aber nicht öffentlich posten möchte, damit die Option nicht kaputt gemacht wird. Man kann sie leider auch nur dann anwenden, wenn man vor Insolvenzbeginn tätig wird. In Deinem Fall wäre es leider sowieso zu spät.

Schweizer Kredit kann funktionieren, aber keine 10-15 TEURO, eher so 6 TEUR, das könnte klappen.

Was ich denke, dass auch klappt, allerdings habe ich es noch nicht ausprobiert, ist z.B. ein Konto in Österreich, wo man sich durch den regelmässigen Gehaltseingang einfach eine komplett neue saubere Bonität aufbauen kann, weil die österreichischen Banken meistens nicht mit der Schufa zusammenarbeiten. Dank SEPA ist es inzwischen ja egal, in welchem Land man ein Konto unterhält.

Die ganzen Kreditanbieter, die angeblich auch Kredite ohne Schufa vermitteln, kannst Du leider auch vergessen.

Trotzdem viel Glück

Du könntest zum Beispiel deinen guten Verdienst "verdiene auch demensprechend gut" ansparen und dir dann deine Wünsche von dem gesparten Geld erfüllen.

Nein kannst nix machen. Die Schufa bleibt 3 Jahre drin. Kannst höchstens jemand suchen der einen Kredit aufnimmt und als Mitbürgen unterschreiben 

Was möchtest Du wissen?