Wie kann ich nach der Abmeldung meines Kfz aus dem ADAC austreten?

5 Antworten

Du kannst Deine Mitgliedschaft jährlich kündigen, spätestens drei Monate vor der Beitragsfälligkeit.

Wie Ruedi schon geschrieben hat, ist die Mitgliedschaft unabhängig von einem Auto. Also kündige jetzt und die bist nächstes Jahr im März 'draussen.

Vielleicht gibt's ja eine Kulanzregelung, wenn Du schreibst, dass Du kein Auto mehr hast, aber 'drauf verlassen würde ich mich nicht 'drauf.

In der Satzung steht folgendes im §7:
Austritt, Streichung und Ausschluss
1. Die Kündigung der Mitgliedschaft kann nur schriftlich und nur zum Schluss der Beitragsperiode mit vierteljähriger Frist erfolgen.
Also jetzt schon kündigen und eine Bestätigung holen.

kommst vorher nicht raus da personenbezogen. ich würde den verein dafür noch richtig ausbluten lassen. hol dir deine kostenlosen karten, dein jahresgeschenk und nutze alle "kostenlosen" leistungen:-)

Der Vertrag ist unabhängig vom Besitz eines Kfz.

Nein, ich glaube du musst diesen vertag leider erfüllen! Vorher kündigen, sonst verlängert er sich!

Was möchtest Du wissen?