Wie komme ich an ein Führungszeugnis?

6 Antworten

Das bekommst du in der Regel im Rathhaus, oder im Bürgerbüro. Und es ist in der Regel auch möglich, solche Zeugnisse an den Arbeitgeber weiter zu geben.


Das war ich doch, aber die geben keins raus.

@dusali

Dann verweise die Damen und Herren dort auf §30 des Bundeszentralregistergesetzes.

@dusali

Dann sitzt da wer, der keine Ahnung hat. 

Bekommst du jederzeit. Kostet 13 Euro. Auf Bürgeramt gehen und sagen und sagen du brauchst ein Führungszeugnis für deinen Arbeitgeber. Wird dir nach ca 1-2 Wochen dann nach Hause zugeschickt. Nur das "erweiterte Führungszeugnis" bekommst du nur auf gesonderten Antrag.

Ich brauche ja das erweiterte, da "Sicherheitsgewerbe", da reicht normales nicht aus.

@dusali

Bekommst du nur, wenn du von deinem Arbeitgeber per Antrag nachweisen kannst, dass du beruflich Kontakt zu Kindern hast.

@augsburgchris

Gesetz über das Zentralregister und das Erziehungsregister (Bundeszentralregistergesetz - BZRG)

§ 30a Antrag auf ein erweitertes Führungszeugnis

(1) Einer Person wird auf Antrag ein erweitertes Führungszeugnis erteilt,

1.
wenn die Erteilung in gesetzlichen Bestimmungen unter Bezugnahme auf diese Vorschrift vorgesehen ist oder
2.
wenn dieses Führungszeugnis benötigt wird für
a)
die Prüfung der persönlichen Eignung nach § 72a des Achten Buches Sozialgesetzbuch – Kinder- und Jugendhilfe –,
b)
eine sonstige berufliche oder ehrenamtliche Beaufsichtigung, Betreuung, Erziehung oder Ausbildung Minderjähriger oder
c)
eine Tätigkeit, die in einer Buchstabe b vergleichbaren Weise geeignet ist, Kontakt zu Minderjährigen aufzunehmen.

(2) Wer einen Antrag auf Erteilung eines erweiterten Führungszeugnisses stellt, hat eine schriftliche Aufforderung vorzulegen, in der die Person, die das erweiterte Führungszeugnis vom Antragsteller verlangt, bestätigt, dass die Voraussetzungen nach Absatz 1 vorliegen. Im Übrigen gilt § 30 entsprechend.

 

http://www.gesetze-im-internet.de/bzrg/__30a.html

Normalerweise kannst du das bei deinem Rathaus so oft du willst bestellen, kostest halt eine kleine Gebühr. Geh nochmal hin und frage oder verlange einen kompetenteren Mitarbeiter

Es gibt verschiedene FZ. Das einfache kann man beim Einwohnermeldeamt beantragen, dass andere geht wirklich n ur behördlich.


Brauchte vor 3 Jahren das einfache für einen Job bei ner Bank- beantragt, zugeschickt, abgegeben.. Quittung dazu.. und ich kriegte mein Geld(13€)  wieder.


https://www.bundesjustizamt.de/DE/Themen/Buergerdienste/BZR/Inland/FAQ_node.html

Ich brauche ja das erweiterte, da "Sicherheitsgewerbe", da reicht normales nicht aus.

@dusali

Welchen Kontakt hast du in deinem Beruf zu Kindern der das rechtfertigt?

Musst du in dem Rathaus deiner Stadt beantragen, bei mir wurde es nach ca. zwei Wochen per Post nach hause geschickt.

Was möchtest Du wissen?