Wie kann man seinen leiblichen Vater ausfindig machen, wenn er total unbekannt ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine mutter weiss bestimmt was sagt es dir aber nicht weil sie angst hat sie könnte dich verlieren.

An alle hier!

Wenn sie es wüsste, hätte sie mir es gesagt. Sie hatte damals eine „wilde Zeit“ wenn du weißt was ich meine.. :/  sie hatte da auch beim ausgehen uf partys etc ungeschützten sex mit männern ohne dass die sich vorstellten, bzw oder sie wusste es m nächsten tag einfach nicht mehr.. 

Deine Mutter wird ja wohl wissen,mit wem Sie zusammen war,oder?! Sie sollte Dir eigentlich das erzählen,das wichtig wäre,um Deinen Vater ausfindig zu machen. Jedes Kind hat ein Recht darauf. Rede nochmal mit Deiner Mutter. Die weis ja bestimmt irgendwelche Anhaltspunkte!

Deine Mutter muss doch wissen, wer Dich gezeugt hat. Offenbar will sie Dir (noch) nicht sagen - das solltest Du akzeptieren.

Ich werde in wenigen monaten 18.. ich wäre also alt genug es zu erfahren

@catschii24

Das stimmt schon. Aber zwingen kannst Du sie nicht.

nachdem ich jetzt Deinen Kommentar gelesen habe, würde ich sagen, dass Deine Suche mehr als aussichtlos ist. Das erinnert mich an den Schreiner, der sich in den Finger gesägt hatte und später wissen wollte, welcher Zacken der Kreissäge es war...

Kommentar von catschii24 , vor 1 Min

Wenn sie es wüsste, hätte sie mir es gesagt. Sie hatte damals eine „wilde Zeit“ wenn du weißt was ich meine.. :/  sie hatte da auch beim ausgehen uf partys etc ungeschützten sex mit männern ohne dass die sich vorstellten, bzw oder sie wusste es m nächsten tag einfach nicht mehr.. 

Das bekomme ich oft gesagt.. ich bin sehr stur :P Deshalb will und werde ich nicht aufgeben

Was möchtest Du wissen?