Wie kann man lastschrift abbuchen von einem konto?

3 Antworten

Du brauchs die Bankdaten dieser Person sowie eine Einzugsermächtigung. (solltest du ohne Einzugsermächtigung die Bank anweisen, etwas von dem Konto einzuziehen, kannst du großen Ärger bekommen, falls sich dieser Kontoinhaber dagegen beschert). Und dann kannst du entweder einfach zur Bank gehen, entsprechendes Auftragsformular raussuchen, ausfüllen und abgeben/einwerfen. Oder im wenn du online-Banking nutzt, gibt es dort in der Regel auch die Option, Geld per Lastschrift einzuziehen.

ja ich habe die daten unzwar hatt er mir die kontodaten gegeben und der kontoinhaber hatt es erlaubt und was kann denn passieren wenn ich kein einzugsermächtigung habe aber troztdem das geld abbuche ? mfg

@Savas67

solange er hinterher nicht abstreitet, daß er sein Einverständnis gegeben hat, passiert nichts.

@DerTroll

ok dankee .

Da Sie offenbar keinen Geschäftsbetrieb unterhalten, wird Ihre Hausbank Sie wohl kaum zur Einreichung von Lastschriften zulassen, auch wenn Sie dies beantragen.

was hatt das damiit zu tun ? ich werde ja das einmalig machen und dafür brauche ich doch kein geschäftskonto.. weil sowas auch nicht vorgekommen ist da ich auch das nicht gehört habe da ich davor am googlen war ..

Das geht nur, wenn Du ein entsprechendes Freigabesystem für Lastschriften besitzt bzw. bei diesem angemeldet bist. Üblicherweise sind dies Firmen und Geschäfte, keine Privatpersonen. - Hier soll der Kontoinhaber einfach den Betrag auf Dein Konto überweisen. Geht viel schneller, weil unkomplizierter.

Was möchtest Du wissen?