Wie kann man Kroatische Aktien kaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Du vermutlich nicht direkt an der Börse Zagreb handeln kannst, bleiben Dir nur wenige international hinterlegte DRs/ADRs übrig.

International gehandelt werden:

- Hrvatski Telekom DD

- INA Industrija Nafte DD

- Plava Laguna DD (drei Arten von Aktien)

- Pliva DD

Das war's auch schon.

Ob sich ein Einstieg da lohnt: naja.

Noch zu berücksichtigen: Die kroatische Währung ist bis Anfang nächsten Jahres fest an den Schweizer Franken gekoppelt. Ob die Währungsbindung verlängert wird, ist noch unklar.

Ich hätte da weniger Vertrauen.......

Aber ich weiß einen prima Anlegertip, eine schottische Brauerei. Ganz kleine Firma, bietet 7,25% Dividende - was aber nicht das Ziel ist, sie bietet 9%, wenn man die Dividende in Naturalien, sprich Bier, einkassiert.

Aktien kaufen und Prost.

Ja, aber Kroatien ist vielleicht ein EU-Markt der Zukunft?

Ich hätte zwar nicht angenommen, das deutsche Broker überhaupt eine Anbindung an die Börse Zagreb haben - aber offenbar haben es die Volksbanken. über VR-NetWorld.

Erfahrungsgemäß sind Aufträge für solche Börsenplätze aber ultrateuer.

Zu bedenken ist auch, das solche Börsen nicht unbedingt sehr liquide sind, will sagen, der Handel könnte schwierig sein.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq


Was möchtest Du wissen?