Wie kann man in der Spielothek gewinnen?

8 Antworten

arbeite auch in einer spielothek und hab auch selbst schonmal gespielt... die spielothek gewinnt immer, ist so. wenn du glück hast kannst du mal ein paar euro gewinnen vielleicht auch mal ein paar hundert. aber ist halt glückssache ob der automat in dem moment wenn du davor sitzt gerade anfäng gewinne auszuschütten... tipps oder tricks gibt es nicht es ist halt glücksspiel ;)

in die spielo gehen ist was für vollidioten.. je eher du das lässt desto besser, und man geht auch nicht "nur mal ab und zu für 2,- spielen weil man ja evtl. den jackpot packen könnte". guck dir das asipack in der spielo an und du weisst bescheid

Cool, woher weisst Du denn was für ein Asipack da rumhängt wenn Du da nicht reingehst? Asipack sind für mich Menschen, die keine Ahnung haben und dann über andere urteilen, also willkommen beim Asipack

an buguns: Was für ein dummer Kommentar doch von manchen kommt. Kennst die Spielo wohl inzwischen so gut das du weißt, wozu du gehörst. Ich gebe Jan1969 vollkommen recht.

da muss man vieles betrachten.... das wichtigste ist... gewinnen gegen Kasino kannst du nicht, nur gegen der anderen Teilnehmer... dh es muss so viel Geld gefressen werden dass es reichte für Miete, Arbeitskosten, Gewinn des Besitzer und mehr.... aus diesem mehr kannst du was gewinnen... ohne der Zustand erreicht wurde kannst du gar nicht gewinnen.... Das bedeutet, in einem Kasino wo es selten gespielt wird hast du weniger Chancen.... Danach kommen Wahrscheinlichkeiten bei welchem Automaten welche Spiele man meistens spielt und wie viel genau an dem Automaten verloren wurde.... z.B. falls an einem Automaten gerade jemand über 200 - 300 gewonnen hat, da lohnt es sich nicht mehr als 20-30 euro zu verspielen ... man kann an dem immer noch gewinnen aber es geht um die Wahrscheinlichkeit die besagt dass du trotz Gewinn in einzelnem Fall auf dauer bei solchen versuchen verlieren wirst.... wichtig ist auch... je mehr du drehst desto wahrscheinlicher ist dein Verlust das heißt du darfst nicht mit kleinem Einsatz spielen... lieber selten drehen mit hohem Einsatz als öfter mit kleinem.... usw ... es gibt noch viele Tricks.... Das wichtigste ist aber INFORMATION.... das heißt du muss da schlafen in der Spielhalle oder eine versteckte Kamera installieren oder Mitarbeiter bestechen... Das ganze scheint mir gerade wegen 8 euro pro 2 Monaten sinnlos aber...

Kompletter Unsinn diese Antwort. Von vorne bis hinten.

Die Gewinnwahrscheinlichkeiten bzw. der Erwartungswert sind konstant. Damit ist kurzfristig immer ein Glückstreffer erreichbar, langfristig wird man immer verlieren.

Die Höhe des Einsatzes hat auf die Auszahlungsquote keinen Einfluss. Höherer Einsatz = Höherer Verlust auf Dauer.

@Sabazius25

Es gibt in der Wahrscheinlichkeitsrechnung ein Begriff heißt Korrelation, der gibt an welcher Teil des Prozesses nicht statistisch bezüglich der untersuchenden Funktion ist, diesen Teil könnte man ausnutzen. 

Es könnte sein das in dem Automaten ganz statistischer Prozess verläuft, dann könnte man wirklich nix dagegen machen. Ich würde aber an so was nicht glauben...  ZB in einem bekannten Spiel zwei kirsche sind so viel wahrscheinlicher als drei egal was andere dass du die ganze Zeit nur die zwei kirsche sehen würdest. 2. Beispiel... Die Freispiele in dem anderem meistbekantestem Spiel kommen seeeeehr selten und dann plötzlich gleichzeitig auf mehreren Automaten, dafür ist die Wahrscheinlichkeit wirklich nah an 0, kommt aber immer wieder ;) 

Es ist schon möglich ohne Manipulation auf Dauer in der Spielhalle zu gewinnen!!! Es gibt verschiedenste Möglichkeiten um zu gewinnen, ob es bestimmte Spieltaktiken an der Jackpotanlage sind mit denen man jeden Jackpot mit plus spielen kann, das erzwingen von freispielen auf einem Euro oder das ausnutzen von Systemfehlern am Bally Wolf. Sicherlich alles nicht gerade von den Spielhallenbetreibern erwünscht aber auch nicht strafbar!!! Habe mir mittlerweile ein sehr umfangreiches Wissen angeeignet und schon sehr viel Geld aus den Spielhallen geholt und davon profitiert. Mir ist es mittlerweile Beruflich nicht mehr möglich der Sache nachzugehen, weshalb ich bereit bin mein wissen weiterzugeben allerdings nicht ganz um sonst dafür habe ich für einige Tricks zu viel bezahlt. Also wer mehr wissen will hier meine Email Adresse: Ich-weiss-mehr@gmx.de

Was möchtest Du wissen?