wie kann man erfahren, dass eine Firma Insolvenz erklärt hat?

5 Antworten

Wenn du beim zuständigen Amtsgericht nachfragst, kannst du erfahren ob ein Isolvenzverfahren anhängig ist, bzw. eröffnet wurde.

Ist das der Fall, dann musst du deine Forderungen dem Insolvenzverwalter anzeigen.

Ob du dann noch etwas an Geld bekommst ist nicht sicher.

Es bringt dir gar nichts, wenn du eine Klage gegen den Schuldner anstrebst, der bereits Insolvenz angemeldet hat. Was die Inkassofirma vorgeschlagen hat ist Unsinn und kostet dich nur Geld.

Wenn ich nicht ganz falsch liege, steht sowas im jeweiligen Handelsregister. Entweder in einem Teil der örtlichen Zeitung, oder im Internet, kostet aber dort. http://www.handelsregister.de ! Zusätzlich muss er Bescheid sagen. Lasse mich aber gern eines besseren belehren ..

Ob eine Firma oder priv. personen Insolvenz angemeldet haben oder ob weitere Maßnahmen gegen einen Schuldner vorliegen erfährt man beim zuständigen Amtsgericht...

auf der offiziellen Seite der deutschen Insolvenz-Gerichte: www.insolvenz-bekanntmachungen.de dort unter Detailsuche den Namen des Schuldners und das zuständige Gericht/ Bundesland angeben.

Die Zahlungsunfähigkeit ist die Insolvenz. Sobald diese Eintritt, muss das der Firmeninhaber melden. Sonst macht er sich strafbar -> Insolvenzverschleppung (Herr Poth). Also wirst du es erst dann erfahren, wenn du einen Brief im Briefkasten hast!

Was möchtest Du wissen?