Wie kann man als Minderjähriger am besten Geld verdienen?

5 Antworten

YouTube! Mach eigene, aufwendige Videos, in denen zB. Tricks gibst oder über dein Hobby berichtest oder sonstwas, was du gut kannst. Du kannst vollkommen Kreativ sein, bist uneingeschränkt und hast damit sicherlich auch ein tolles, neues Hobby. Natürlich musst du etwas Geld investieren, und eine möglichst offene Zuhörerschaft erreichen. Mach dir mal Gedanken, borg dir ne gute Cam und dreh tolle Videos, bearbeite sie noch am Pc und lad sie hoch. Wenn du WIRKLICH kreativ warst wird man dich anerkennen und deine Zuhörerschaft steigt. Allerdings musst du deinen Kan erst monetarisieren, steht alles auf YouTube. Und alles ist unverfänglich!

Ist das dein Ernst? Ich bin selber YouTube-Partner und ich weiss, wie anstrengend es ist. Ausserdem ist es nicht so einfach wie du denkst. Es ist nich einfach nur die Videos monetarisieren und zack hast du deine Kohle rein (YouTube-Money), du musst ersteinmal ein Netzwerk finden, das dir deine Videos bezahlt. In ein Netzwerk reinzukommen ist echt schwer, da du eine stabiele und hohe Klickzahl haben musst, weil du ja Geld mit den Klicks machst und nicht mit den Abonnenten. Und bist du in soeinem, nennen wir es Zustand, bist, musst du mindestens 1 Jahr AKTIV und Regelmaessig auf YouTube sein und deine Videos bringen. Soviel verdienst du auch wieder nicht. Gronkh, Y-TITTY koennen davon vielleicht locker leben, aber wenn du dir die Lets Player anguckst, wie Dner, Ungespielt und wie sie alle heissen, haben auch nicht viel mehr als vielleicht 100€. Natuerlich ist es viel, aber guck dir mal an, wie lange sie schon auf YouTube sind und wie viele Videos sie rausbringen. Alle denken, die YouTuber sind reich. Alle die das behaupten sind alle unerfahren, kleine Kinder und haben keine Ahnung, wie es Funktioniert bzw. wie hart es ist..

Zeitung austragen,nachbarn hefen,etc...

Also Zeitung austragen ist glaub ich nicht so gut, wenn man viel Geld einnehmen will... Ausserdem steht man unter Druck, denn du musst die dann alle austragen, nebenbei macht man ja auch hobbys.... Das wäre mir das nicht wert....

Es gibt viele Möglichkeiten. Zum Beispiel kannst du Zeitungen austragen, Arzneimittel austragen (Apotheke), Gartenarbeit machen, Rasenmähen, Babysitten usw. :) Frag mal deine Familie (Onkel, Tanten) ob sie einen Job für dich haben.

Straßenmusik

Was möchtest Du wissen?