Wie kann ich sicher sein, dass ich beim Autoverkauf das Geld auch bekomme?

5 Antworten

Hallo,

ich würde mir bevor du dort dein Auto verkaufen willst, von einem unabhängigen Gebrauchtwagenhändler ein Angebot machen lassen. Besser noch du fährst entweder zum ÖAMTC oder ARBÖ und lässt das Auto dort schätzen. Kann jedoch ohne Mitgliedschaft etwas kosten!

Es gibt immer einen Einkaufs- und Verkaufspreis (höher). Beim Händler bekommst du normalerweise nur den Einkaufspreis, der natürlich niedriger ist (wegen event. Fahrzeugaufbereitung und Gewährleistung). Schau auch in willhaben.at / gebrauchtwagen.at nach, um welchen Preis gleichwertige Modelle dort angeboten werden.

Dann würde ich mir überlegen, ob ich mein Auto wirklich an "wirkaufendeinauto" verkaufe oder es doch wo anders anbiete.

Ich persönlich würde eine Variante wählen, wo Fahrzeugübergabe inkl. Papiere nur mit gleichzeitiger Barzahlung erfolgt. Zu diesem Zeitpunkt sollte dein Fahrzeug dann schon abgemeldet sein. Niemals würde ich dem Käufer das Auto im angemeldeten Zustand mit Nummerntafeln überlassen!

Viel Erfolg Bigmac :)

Mal davon abgesehen, dass das erste Mail-Angebot immer sehr positiv ausfällt, dann aber nach einer Begutachtung der Preis doch recht weit nach unten rutscht. Du kannst aber bei dieser Firma darauf vertrauen, dass das vereinbarte Geld innerhalb von 3 Tagen auf deinem Konto ist. Einen besseren Preis wirst du aber sicher beim Privatverkauf oder aber auch bei einer Inzahlungnahme beim Händler vor Ort bekommen.

Lies dir den Vertrag durch den du unterschreiben sollst, dann weißt du ob du "geleimt" bist oder nicht. Ganz einfach. Hab aber schon von anderen ähnlichen Seiten gehört die dir dann das Geld erst zahlen wenn sie den Wagen weiterverkauft haben. Also Vertrag genau durchlesen.

Ansonsten kann ich dir nur raten, verkauf das Auto privat da bekommst du deutlich mehr Geld raus!

wäre ich geleimt, oder?

Nein !

Kommt darauf an was im Kaufvertrag steht.

den Kaufvertrag zu unterschrieben

Da ihr den beide Unterschrieben habt (hoffe ich) ist er Rechtskräftig will heissen er muss dir das Geld geben ansonsten kannst du ihn Anzeigen.

Die zahlen generell nicht gut. Entweder Du bekommst bares Geld für Dein Auto oder Du verkaufst an jemand anderen.

Was möchtest Du wissen?