Wie kann ich meine Wohnungssuche beschleunigen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest einen Makler beauftragen. Kostet allerdings etwas und der kurzfristige Erfolg ist nicht sicher.

Muss es denn unbedingt München sein, also der Wohnungsmarkt, der im Moment am heftigsten umkämpft ist und wo gerade so viele Leute auf der Suche sind?

Ein junges Paar hat schon deswegen schlechtere Chancen, weil immer die Befürchtung besteht, dass nach kurzer Zeit die Beziehung in die Brüche geht und dann wieder gekündigt wird.

Wie wäre es denn, die Suche etwas nach außerhalb zu erweitern?

Da kommen alle Vorstädte und alle Kreisstädte und Gemeinden im S-Bahn-Bereich in Frage und zudem noch die Gemeinden und Städte, die mit der Bahn sehr gut angebunden sind. Denke mal an Region Augsburg, Ingolstadt, Rosenheim. Man kann von dort aus innerhalb einer Stunde locker jeden Arbeitsplatz in München erreichen. Die Mehrkosten spart man über deutlich günstigere Mieten wieder ein.

Das Hauptproblem dürfte die Konkurrenz sein. In München gibt es deutlich mehr Interessenten als Wohnungsangebote.

Eure Unterlagen sind ja tadellos insbesondere aufgrund der Elternbürgschaften.

Wenn da aber auch ein erfolgreicher Manager mit Top-Gehalt an der Wohnung als Zweitwohnung für unter der Woche interessiert ist, wird der vom Vermieter halt vorgezogen.

"Unterschriebener Arbeitsvertrag " meinst Du damit Deinen Ausbildungsvertrag? Wenn "ja" dann ist klar warum Dich keiner als Mieter haben will. Ein Ausbildungsvertrag ist gleich befristeter Vertrag. Keiner weiß wie Deine Situation nach der Ausbildung sein wird. Du auch nicht!

 

Ich habe den unbefristeten Arbeitsvertrag meines Arbeitgebers nach meiner Ausbildung.

@cromeMTMT97

Also Du bist zur Zeit Auszubildender mit einem Ausbildungsvertrag und hast gleichzeitig schon einen unbefristeten Arbeitsvertrag?

Also quasi 2 Arbeitsverträge?
Was wenn Du die Prüfung versemmelst oder sowas?

Das klingt seltsam....

Grundsätzliches wurde hier ja schon geschrieben- aufgrund der immer noch chaotischer werdenden immobiliensituation in München wäre es wohl in Erwägung zu ziehen, auch im möglichst großen Umkreis um München herum zu suchen- aus meiner Sicht es das die einzige Möglichkeit die Chancen nennenswert zu erhöhen.

Es wird längst nicht jede Wohnung per Internet inseriert.

Besorg Dir sämtliche Müncher Zeitungen, auch die Stadtteilzeitungen/Anzeigenblätter und sei am Telefon, sobald die Zeitungen erschienen sind.

Was möchtest Du wissen?