Wie kann ich Geld auf einen steigenden DAX setzen?

5 Antworten

Mit ETF's, Optionen, einzelne Aktien oder Fonds, mit CFD's also Hebelprodukte (Trading), investitionen in Wertgegenstände wie Gold, Silber etc

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wenn Du Null Ahnung von Aktien & Co hast, lass lieber die Finger davon. Ansonsten: nur Geld anlegen, dass Du in nächster Zeit nicht brauchst (es kann mitunter Jahre dauern, bis Du Gewinne realisieren kannst: die Börse ist keine Einbahnstrasse!!!). Wenn Du wirklich gewillt bist, an der Börse zu "spielen", lass Dich von einem Anlageberater Deiner Bank beraten.

Bevor Du Dich nicht etwas mit DAX und Aktien beschäftigt hast, lass die Finger davon. Ansonsten kannst Du einen indexortierten DAX-Fonds kaufen, der einen Querschnitt des DAX abbildet. Komischerweise hat sich der DAX als Index oft besser entwickelt als andere Indizes wie Eurostoxx oder DowJones. Natürlich kannst Du auch ein Index-Zertifikat auf den DAX kaufen, das steigt und sinkt dann im Wert mit dem DAX. Ein Fonds ist allerdings laut Gesetz geschütztes Sondervermögen, was im Konkursfall der Fondsgesellschaft nicht verwurstet werden darf. Wenn im Gegenzug dazu die Index-Gesellschaft den Bach runtergeht, ist auch das Zertifikat futsch.

du, wenn du dich nicht auskennst damit, dann laß lieber die Finger davon.
Ansonsten Aktien die im Dax vertreten sind.

An Deiner Stelle würde ich einen Aktienfonds wählen und nicht auf den Dax setzen. Lass Dich von einem unabhängigen Makler beraten. Der hat den Überblick und verkauft Dir nicht das nächstbeste Bankenprodukt.

Was möchtest Du wissen?