Wie kann ich einen illegalen Drogenanbau anonym zur Anzeige bringen?

5 Antworten

Anonym geht viel.

Entweder gehst du zur Polizei und sagst, dass du anonym bleiben willst. Somit weiß die Polizei deinen Namen, aber nicht die Person, gegen die die Anzeige geht. 

Weiterhin kannst du dir z.B eine Emailadresse einrichten mit irgendeinem Namen und diese an die Polizei schicken. 

Genauso einen Brief ohne Namen und Anschrift

Du solltest einmal über Deinen Charakter nachdenken. Judas hatte einen ähnlichen Charakter. Blockwarte im Dritten Reich hatten einen ähnlichen Charakter.
Wer anderen Menschen willentlich und wissentlich die Lebensperspektiven zerstört, nur weil er kein Verständnis für die Entscheidungen des Anderen hat, sollte sich nicht nur schämen - sondern am besten gleich ein großes "Ich bin ein Verräter" auf die Stirn tätowieren lassen.

Und wie sieht es aus, wenn die Person die Drogen streckt bzw wissentlich gestrecktes Material an die Person verkauft? Du...

@Guzman87

Lesen bildet. In der Frage geht es um Anbau von Cannabis. Nicht um Verkauf und nicht um Streckmittel, Du...

@aXXLJ

Achso, wenn es einige Leuten wissen wird am Handel schon was dran sein. Auch wenn er geringfügig ist,, Du....

@Guzman87

"Wird schon was dran sein..." ist Spekulation, Du...
Ebenso wie Spekulation ist, dass es sich bei der Person, die Cannabis anbaut, um einen Patienten handeln könnte, der aus Gründen des § StGB Cannabis züchtet.

auf anonyme anzeigen bekommen sie keine hausdurchsuchung

du musst es schon unter deinem namen machen, dann nimmt er akteneinsicht und bestraft dich

Ruf bei der Polizei an und sag deinen Namen nicht oder du sagst, dass du anonym bleiben möchtest.

Du kaufst Anonym-Papier und schreibst den Brief - ggf lässt du die Briefmarke von jemand unbekannten anfeuchten - und Handschuhe anziehen nicht vergessen -

Was möchtest Du wissen?