Wie kann ich bei DATEV übernomene FiBu Salden wieder löschen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde das Jahr 2013 löschen und nochmal einen Jahresübernahme machen. Natürlich dann nur die Werte vortragen, die du wirklich brauchst.

Du kannst aber auch nur den Vorlauf mit den EB-Werten löschen.

Ich würde das komplette Jahr 2013 gerne löschen, aber ich weiß nicht wie.... Kannst Du mir sagen, wo ich das machen kann?

Ganz einfach: Lösche den Stapel mit den Saldovorträgen. Das ist problemlos möglich. Dann gehe noch einmal in das Jahr 2012 und übernehme zuerst einmal nur die Geldkonten (Kasse, Bank usw.) Damit kannst Du im Jahre 2013 buchen. Die übrigen Konten (Anlagevermögen, Umlaufvermögen, Forderungen und Verbindlichkeiten) kannst Du erst übernehmen, wenn der Abschluss 2012 endgültig ist.

Einfach die entsprechenden Buchungen aus der Primanota löschen!

Was möchtest Du wissen?