Wie kann ich als Mieter meine Nebenkostenabrechnung prüfen lassen?

5 Antworten

Hallo Lindax21!

Es gibt mehrere Möglichkeiten, deine Nebenkostenabrechnung prüfen zu lassen. Grundsätzlich kannst du dies über einen Anwalt, einen Mietverein, selbstständig oder durch uns vornehmen lassen! Im Gegensatz zu den hohen Anwaltskosten und in der Regel keiner spezialisierten Expertise eines Anwalts funktioniert dies bei uns ohne hohes Kostenrisiko, bequem, einfach und schnell. Und du zahlst einen Fixpreis von 39,00€.

Du kannst dir gerne noch einmal alles in Ruhe auf unserer Seite https://www.mineko.de/ anschauen und uns gegebenenfalls innerhalb von 5 Minuten mit der Prüfung beauftragen. Neben dem Prüfen der rechnerischen und formellen Richtigkeit der Abrechnung, prüfen wir die Umlagefähigkeit der einzelnen Betriebskostenarten, die Einhaltung der aktuellen deutschen Rechtsprechung, die Vereinbarkeit mit mietvertraglichen Bestimmungen, sowie die Verwendung der korrekten Verteilerschlüssel.

Da du eine Rechtsschutzversicherung hast, lohnt es sich vorab einmal nachzufragen, ob diese gegebenenfalls mit uns zusammen arbeiten.

Ich hoffe das hilft dir weiter!

Liebe Grüße, Fine ;)

Da gibt's inzwischen einige Möglichkeiten: Schau doch mal bei www.mineko.de rein, die Zahlen Dir die gebühren sogar wieder zurück, wenn sie keine Fehler in Deiner Nebenkostenabrechnug gefunden haben!

Und wenn's Deine Garage ist, dann darf der Vermieter natürlich nicht einfach so rein, sondern muss sich einige Zeit im Voraus ankündigen

Habe 4Zimmer Küche Diele Bad Lebe mit meinem Bruder zu sammen. 1500 Euro haben wir als Nebenkosten zur Miete schon gezahlt .Jetzt kommt die nebenkosten Abrechnung 906 Euro Nachzahlen

Man kann seine Nebenkostenabrechnung auch ganz praktisch schnell auf http://www.yourxpert.de/nebenkostenabrechnung-pruefen-lassen prüfen lassen.

Das ist zwar nicht kostenlos, weil die Prüfung von einem echten Anwalt vorgenommen wird. Lohnt sich aber, wenn man bedenkt, was man langfristig sparen kann.

Frag doch mal bei www.deine-mietnebenkosten.de nach. Da kannst du im Chat direkt einem der Mitarbeiter deine Fragen stellen. Kann ich guten Gewissens weiterempfehlen. Schnell und freundlich. Und da die Jungs das ehrenamtlich machen, gibt es auch keine versteckten Kosten. 

Was möchtest Du wissen?