Wie kann ein minderjähriger ein Abo im Internet abschließen?

2 Antworten

Die meisten fragen dich nur ab. "Sind Sie 18? JA oder Nein" fertig. Dann kenne ich noch den Hinweis "Achtung ist nur ab 18 Jahre", bei wieder anderen Betreibern, wird nur um Bestätigung des Geburtstages gebeten und das extremste, was mir bekannt ist, dass der Personalausweis eingescannt werden muss.

Wie sieht aber aus wenn man tatsächlich minderjährig ist und bei streamflix.de angemeldet hat und die nach nur 5 Tagen eine Rechnung über 358,80€ schicken. 

Meine Tochter sagt sie müsste dabei kein Alter angeben 

@abdulsattarwahi

Probiere es doch selbst mal aus, ob du da ohne Altersangabe irgendwo hinkommst.

@TestBunny

Ich möchte mir dieses Risiko nicht eingehen . Nicht dass ich danach als Erwachsener ebenfalls ein Abo am Hals habe 

@abdulsattarwahi

Das Problem hast du wahrscheinlich schon, wenn du Inhaber des Anschlusses bist, über dessen IP das Abo zustande gekommen ist, gesetzt den Fall, das deine Tochter aufgrund ihres Alters noch nicht entsprechend geschaftsfähig ist

@abdulsattarwahi

Wenn sie nicht voll geschäftsfähig ist und dein Einwilligung nicht hat, zudem noch nicht mal gezahlt, ist der Vertrag auch schwebend unwirksam.

Wo siehst du auf der Seite eine Altersbeschränkung für Abonnenten? 

Wie alt ist deine Tochter?

Meine Tochter ist minderjährig, d.h. weit unter 18!

Was möchtest Du wissen?