Wie ist das mit der Elternzeit bei Hartz4 Empfängern?

2 Antworten

Selbstverständlich musst du das mitteilen. Wie alles, was nach der Antragsbewilligung die Situation verändert. Das hast du unterschrieben.

Eigentlich ist es ausreichend es dem Arbeitsvermittler mitzuteilen (z. b. mündlich), im Grunde geht er von 3 Jahren aus, nur wenn du verkürzt musst du es extra bekanntgeben.

Was möchtest Du wissen?