Wie hoch sollte die Selbstbeteiligung bei einer Teilkasko und Vollkasko sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo jonas8,

die gängige Variante ist die Vollkasko mit 300 SB und die Teilkasko o.SB. Allerdings hängt das auch vom Geldbeutel des Versicherungsnehmers stark ab. Der Beitragsunterschied zwischen einer VK 500 und VK 1000 ist gar nicht mehr so gross, teils sogar nur 20-30 Euro im Jahr. Anders sieht es bei der Teilkasko aus. Wer eine SB von 150 Euro vereinbart, zahlt eine wesentlich geringere Prämie als bei TK o.SB. Eine höhere Selbstbeteiligung als 150 Euro in der Teilkasko kann ich nicht empfehlen.

Noch ein Tipp: ruf bei deinem Versicherungsunternehmen an und lass den Vertrag auf Aktualität prüfen (Jahresfahrleistung, Fahrerkreis, etc.) bzw. ob sich ggf. ein Umstieg auf den neuen Tarif lohnt. Auch so lässt sich einiges sparen, ohne den Deckungsumfang zu verändern.

LG vom Polarfuchs

Danke fürs Sternchen:)

Überlege dir, wieviel Geld du im Falle der Fälle selbst aufbringen kannst, ohne dich anstrengen zu müssen. 200 € ist eine sinnvolle Größe, wenn du sehr gut verdienst, kannst du auch 500 € nehmen. Lass dir doch für beide Werte ein Angebot machen, dann siehst du auch, was du sparst. Leg davon was beiseite.

Die meisten Kunden entscheiden sich für die Kombination Vollkasko mit € 300,00 SB inklusive Teilkasko mit € 150,00 SB. Ich persönlich habe die VK 300 SB, TK ohne SB, da ich nicht jeden kleinen Schaden selbst löhnen will. Eine Regel, wie hoch die SB zu wählen ist, gibt's nicht - aber man sollte den Betrag so wählen, dass man ihn im Schadenfall problemlos aufbringen kann.

Sinnvoll ist bei dieser Kombination die Teilkasko mit 0,- € Selbstbeteiligung abzuschließen, damit auch Glasschäden mit abgedeckt sind, ohne dass der Versicherungsnehmer den Löwenanteil hier bezahlen muss.

Bei der Vollkasko kann man dies nicht so pauschal benennen, weil dies davon abhängt, was dein Fahrzeug insgesamt noch an Wert besitzt, also wie alt es ist und um welchen Fahrzeugtyp es sich handelt. Eine Selbstbeteiligung sollte aber in jedem Fall hier mit vereinbart sein.

die Teilkasko mit 0,- € Selbstbeteiligung abzuschließen, damit auch Glasschäden mit abgedeckt sind, ohne dass der Versicherungsnehmer den Löwenanteil hier bezahlen muss.

Löwenanteil ist relativ. Neue Frontscheibe kostete bei mir fast 700€

@Anaxabia

Dann würde ich bei dir keine Frontscheibe kaufen.

Denke dabei auch immer an das Alter und damit den Wert deines Autos. Ist es schon in die Jahre gekommen, dann kann man auch auf die Teilkasko verzichten und nur eine Haftpflicht abschließen.

Was möchtest Du wissen?