Wie hoch ist die wahrscheinlichkeit angehalten zu werden?

5 Antworten

Das hängt vom Fleiß der Polizeibeamten bei der zuständigen Station ab.

Personen mit Fahrverbot oder deren Fahrerlaubnis entzogen wurde, werden zwar i.d.R. nicht observiert, sie sind jedoch in enstsprechenden Listen bei der zuständigen Polizeistation vermerkt und werden dementsprechend auch intensiver überwacht! Dort ist u.a. das Kennzeichen des eigenen Fahrzeugs vermerkt (falls vorhanden) und soweit bekannt auch weitere Kennzeichen mit denen sie evtl. unterwegs sind (von Mitbewohnern, Verwandten usw.)

Die Gefahr bestünde also durchaus!

Die Klapperkiste reizt jeden Polizisten, einen erfolgreichen Versuch zu starten, um sich auf der Karriereleiter nach oben zu hangeln.

Jeälter das Auto umso größer die Chance auf ein Bußgeld

Ich fahre einen alten 3er Golf bj. 96 und fahre regelmäsig auch langstrecke ohne angehalten worden zu sein.

meins war baujahr 92 oder 93 weiß nicht mehr, 240 000km, rost überall, die hintere tür da ist der lack schon durchgerostet, der auspuff hielt grad noch so, war aber ebenfalls verrostet ja sogar die felgen waren verrostet lol und es hatte so ein eckliges mattes weiß, war aber nichts desto trotz ein hübsches auto

@NougartPudding

Ein gutes Auto macht viel aus, aber auch die fahrweise spielt eine rolle.

Das Auto meiner Schwiegermutter war 19 Jahre alt und immer, wenn ich es mir ausgeliehen habe, bin ich angehalten worden. Die schauen schon auf das Alter. Man kann sich aber nie ganz sicher sein. Rote Nummernschilder werden gern kontrolliert. In meinem Neuen bin ich noch nicht angehalten worden.

Die Frage hast Du Dir doch mit dem Beispiel selbst beantwortet:
Ohne Lappen fährt man ein schickes Auto und die Gefahr ist geringer als mit einer alten Rostlaube.

Ja klar aber ist das nur vom auto abhängig? Weil wenn der führerschein entnommen, ich mein die würden mich doch überwachen oder nicht? Oder machen die das aus prinzip nicht und es ist eher zufall ob sie einen erwischen oder nicht?

@NougartPudding

Nein, die Polizei "überwacht" prinzipiell keinen, dessen Führerschein in Flensburg auf Kur ist.

@Medienmensch

Personen mit Fahrverbot oder deren Fahrerlaubnis entzogen wurde, werden zwar i.d.R. nicht observiert, sie sind jedoch in enstsprechenden Listen bei der zuständigen Polizeistation vermerkt und werden dementsprechend auch intensiver überwacht!

Was möchtest Du wissen?