Wie hoch dürfen die Kosten für einen Schlüsseldienst sein (normale Tür)?

17 Antworten

Ich wohne in Nürnberg habe eine kleine Firma,Türöffnung kostet bei mir 68euro +20 euro anfahrt Werktags an Sonn und Feiertagen berechne ich 30 euro extra,komme so auf maximal auf 108 euro mehr darf es generell nicht kosten habe hier in Nürnberg schon Werbung gesehen die nur 35 euro kosten sollen,die zocken ab,Lockangebot,übrigens habe ich noch nie ein Zylinder ausgebaut,die halten ein Lebenlang

Genau! Also tagsüber, und 2009!! ist das überteuert! In Essen oder auch sonstwo in Deutschland kostet die Türöffnung ca 65,- Fixpreis! Falls Du in Essen bist, da man immer den nächst gelegenen Dienst anrufen sollte, schau mal hier...schluessel-essen.de!

Genau! Also tagsüber, und 2009!! ist das überteuert! In Essen oder auch sonstwo in Deutschland kostet die Türöffnung ca 65,- Fixpreis! Man sollte immer den nächst gelegenen Dienst anrufen! Und vorsicht bei Angeboten! Immer Endpreis telefonisch gleich vorab nach genauer Schilderung der Lage verlangen!

Ich habe mal auf N24 gesehen das für eine normale Tür nicht mehr als 60€ brechnet werden dürfen ^^ bzw. sollten.

Das eine Türöffnung nicht mehr als 90 € kosten darf ist einfach nur quatsch!

Es gibt einen Branchendurchschnitt von 120 € tagsüber! Dieser darf nicht um mehr als 100 % überschritten werden. Das wäre Wucher!

Es wäre auch sinnvoll zwischen Schlüsseldienst und einem echten Schlüsselnotdienst zu unterscheiden!

Für einen "Schlüsseldienst um die Ecke" mag sich die Einsatzpauschale von 65€ rechnen, da er so gut wie keine Werbung macht. Jeder Schlüsseldienst, der bei Google AdWords bezahlt, weiss wovon ich rede. Hinzu kommt, dass solche Schlüsseldienste Methoden wie Lockpicking oder das zerstörungsfreie Öffnen von Tresoren oder neueren Kfz-Modellen nicht beherrschen und desöfteren zur "Glocke" greifen um eine einfach zugezogene Tür zu öffnen. So kommt dann auch schnell eine viel größere Summe als 65 oder 90€. Desweiteren sind diese gerne nach 18 Uhr nicht mehr erreichbar oder können evtl. während der Öffnungszeiten nicht, da sie gerade einen Kunden bedienen usw. Diese Erfahrungen habe ich oft gemacht.

Noch besser sind die Schlüsseldienste, die mit ab 29 € werben.. "Hinzu kommen lediglich noch die Anfahrtskosten" haben die am Telefon zu der Kundin gesagt. Da der Monteur über 45 Minuten für die Anfahrt gebraucht hat, hat die Dame weiteren Schlüsseldienst angerufen und kommen lassen. Beide waren gleichzeitig da. Der erste , der mit 29 € geworben hat, hat alleine für die Anfahrt 130 € kassiert und das ohne die Tür aufgemacht zu haben..

Zu der ursprünglichen Frage, ob 165 € angemessen seien:

Ich betreibe auch einen Schlüsseldienst und so kalkuliere ich meine Preise:

89,90 € Handwerker-Stundenlohn (liegt unter dem Durchschnitt ! ! !) inbegriffen sind ZEITLICH: Anfahrt 22 Minuten + 22 Minuten Abfahrt und 15 Minuten vor Ort. +30 € An- und Abfahrts-KOSTEN (Benzin, Abschreibung, Kapitalbindungskosten und Rüstkosten)

ergibt 119,90 € + 22,78 = 142,68 € inkl MwSt

Also ja, die 165 € können durchaus angemessen sein!

Diesem Kommentar kann ich mich nur anschließen! Jemand der in Deutschaland LEGAL Leute beschäftigt oder selbständig ist weiß genau wie bei einer solchen Dienstleistung zu kalkulieren ist. Leute die etwas von irgendwelchen Festpreisen von höchstens 50€ schreiben, haben in meinen Augen keine Ahnung von Betriebswirtschaft und werden sich entweder kaputtarbeiten oder gehen früher oder später pleite. Die meisten Kunden, egal ob sie 50 oder 150€ zahlen, haben keinen blassen Schimmer was für eine Maschinerie hinter einem Schlüsselnotdienst steckt. Man muss einen Notdienst 24 Stunden und 365 Tage im Jahr aufrechterhalten egal ob es Arbeit gibt oder nicht. Löhne müssen auch für Wartezeit bezahlt werden. Um den Fortschritt der Technik nicht zu verpassen, müssen die Mitarbeiter ständig geschult werden um neue Öffnungstechniken oder Alarmsysteme kennenzulernen. Mieten für Ladengeschäfte, Lagerräume und Leasingfahrzeuge müssen bezahlt werden. Und dann kommt ja noch die Werbung, ohne die es gar nicht geht. Hier kommen bei einem kleinen Betrieb schon locker 25000€ im Jahr zusammen. Der Sprit wird wird immer teurer und die Kunden meckern schon rum wenn sie eine Anfahrtspauschale von 30€ zahlen müssen. Was sind den 30€? Man muss bedenken dass die Monteure (zb in Berlin) teilweise 60km bewältigen müssen, um einen Auftrag (hin und zurück) zu erledigen. Sie beanspruchen die Autos mit hohem Gewicht an Werkzeug und Material und sitzen für einen Auftrag bis zu 2 Stunden in dem Auto. Das ist alles Arbeitszeit!!! Nur niemand will das verstehen! Wenn sie aber 10km mit dem Taxi fahren und 20€ zahlen müssen, ist das völlig ok. Ich selber betreibe seit über 10Jahren einen Schlüsseldienst mit 2 Angestellten und 5 Subunternehmern und es gibt mich nur noch weil ich rechnen kann... AdamS

können... oder können nicht?

Habe vor kurzem einen "Schlüsseldienst um die Ecke" (gefunden per Google) beauftragt meine zugefallene Tür zu öffnen (ca. 16 Uhr). Anfahrt dauerte ca. 15-20 Min., die Arbeit ca. 20-25 Min. (wohl etwas länger als im Durchschnitt, da der Handwerker die Tür möglichst ohne Beschädigungen öffnen wollte, was sich etwas schwieriger gestaltete). Nach getaner Arbeit stellte er mir eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt aus und gab mir sodann noch hilfreiche Hinweise, was ich zu meiner Sicherheit eigenständig (!) technisch an dem Schloss ändern sollte.

Preis? 49,- Euro! Auch wenn er wohl nur Angestellter war, so wirkte er nicht, als hätte er keinen Spaß an der Arbeit auf Grund zu geringer Bezahlung.

Aus Interesse recherchiere ich nun gerade ein wenig im Internet und bin erstaunt, was ich zu lesen bekomme... und vor allem: "165 € können durchaus angemessen sein!"????

also doch mehr "können durchaus" und weniger "angemessen"!?

Quatsch ist es diese Abzocke recht zu fertigen. Ortsübliche einfache Türöffnungen bis 18 Uhr Werktags kosten zwischen 60 und 80 Euro je nach Ort. Gegebenenfalls noch Anfahrtskosten dazu. Man sollte dieses Geschäftsfeld seriösen Schlüsselnotdiensten überlassen und gesetzlich gegen diese Abzocke und Abzocker vorgehen.

Was möchtest Du wissen?