wie hoch dürfen Apfelbäume direkt an der Grundstücksgrenze werden?hallo

1 Antwort

Wenn ein Baum länger als 3 Jahre zu nahe an der Grenze steht, dann hat er Bestandsschutz. Allerdings ist der Nachbar verpflichtet, nach Aufforderung innerhalb einer zumutbaren Frist überhängende Äste zu beseitigen. Tut er das nicht, kann man zur Selbsthilfe greifen. Blüten und Blätter auf deinem Grundstück musst du aber hinnehmen.

Was möchtest Du wissen?