Wie groß darf die Felge maximal sein?

5 Antworten

Entweder steht das in der Betriebsanleitung des Autos, oder ich würde doch bei einem Händler genau nachfragen, ob es möglich ist, denn die sind ja nicht gerade billig !!

Einfach deinen Wagen eingeben und im jeweiligen Felgengutachten nachlesen. 20 zoll müssen eh per Einzelabnahme eingetragen werden. Eintragungsfrei gibt es da nix. http://www.felgenoutlet.de/

20er? mach lieber 18-19" glaub mir der golf säuft so schon genug und dazu hast du mehr felge als reifen und das sieht auch beschissen aus. bei mir geht das noch hab 15" Tiefbett (Golf3) achso und stahlfelgen sind leichter als Alu felgen

Tipp: keine großen felgen denn der wagen zieht dann nicht mehr so gut an weil er erstmal die räder in bewegung setzen muss nennt man glaube ich auch "Zentripedalkraft" einfach mal googlen.

Schaue dir mal deine EWG Bescheinigung an.

Da steht alles drinnen was du fahren darfst ohne zusätzliche TÜV Abnahme...

Voraussetzung ist natürlich auch, dass die passende Felge auch ein Gutachten für den Golf 6 besitzt wg Belastbarkeit (Fahrzeuggewicht)

Wie sieht es rechtlich aus, wenn ich Felgen über Ebay Kleinanzeigen verkauft habe?

Hallo,

Ich habe vor 2 Monaten einen Satz Mercedes Design Felgen verkauft. Der Käufer fragte mich, ob die Felgen auf seinen Wagen passen. Ich bejahte, weil von den Maßen her, passen die auf sein Fahrzeug. Laut im Abe Gutachten steht sein Fahrzeug aber nicht, weil er ein neueres Modell hat, als das Gutachten ist. Sprich, das Gutachten ist älter als sein Fahrzeug. Die Felge ist für einem Geländewagen gedacht und er hat auch einen Gelandewagen nur aus einem neuen Baujahr. Er fragte mich, ob es dazu Papiere gibt und ich bejahte auch, wusste vorher aber nicht, dass es nicht auf seinen Wagen passt. Ich bin kein Spezialist auf dem Gebiet, aber ich wusste, dass es von den Maßen her auf sein Fahrzeug passt. (Reifen.com sein Modell eingeben, und dann sieht man, dass die Maße passen)

Dann hat er damals per PayPal bezahlt und auch alles erhalten und ruft mich an, und beschwert sich, dass sein Fahrzeug dort nicht drin steht.

Er eröffnete einen Fall bei PayPal und ich habe ihm die Rücksendung der Ware gewehrt. Aber nur, wenn die Felgen im selben Zustand sind, wie er sie auch erhalten hat(paypal Standart). Nun will er sie nicht zurück schicken, weil er sie vermutlich schon auf seinem Auto hatte und will jetzt zum Anwalt gehen.

Tüv sagt ihm, dass die Maße passen er muss aber eine Einzelabnahme machen. Also passen die Felgen auf seinen Wagen, von den Maßen her, wie ich ihm gesagt habe.

Ich habe ihm das Gutachten geschickt und die Rücknahme angeboten.

Wie sieht das ganze jetzt rechtlich aus? Mehr kann ich ihm ja nicht anbieten, was wird ihm der Anwalt sagen?

Ach ja, er hat die Felgen als Gewerbe ohne jeglicher Steuer gekauft (da verfällt meines Wissens ja sowieso der Anspruch auf jegliche Gewährleistung oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?