Wie Geld von meiner sparkassen Karte in Polen nutzen?

3 Antworten

Der Sparkassenverbund nutzt in der Regel ein inernational anerkanntes System für Girokarten, das sich "Maestro" schimpft. Vielleicht ist dir das Logo auf deiner Bankkarte schon einmal aufgefallen! Ähnelt vom Stil her dem der MasterCard-Gruppe, da es ein Projekt von denen ist. Im Gegensatz dazu nutzen Volksbanken häufig V-Pay, das ist das äquivalente Projekt der VISA-Gruppe. Damit ist es dir möglich, an allen Geldautomaten, die Maestro bzw. V-Pay akzeptieren, Geld abzuheben. Häufig fallen hierbei jedoch Gebühren an (i. d. R. 3-5 EUR).

Eine Lösung wäre hierfür eine (Prepaid) Kreditkarte, mit der du kostenfrei an ausländischen Geldautomaten Geld abheben kannst.

Gruß

Eine Prepaid Kreditkarte extra für diesen Fall anschaffen lohnt sich nicht. Zumindest für das Ausstellen der Karte fallen da Gebühren an, meistens sind da auch noch Jahresgebühren oder monatliche Gebühren fällig.

Du zahlst in Polen ganz normal mit Karte und das Geld wird dann auch ganz normal abgebucht.

Du kannst ganz normal deinen wunschbetrag am Geldautomaten abheben. Du bekommst es in słoty und deine Bank rechnet automatisch den Betrag in Euro um. Kostet vielleicht 5 Euro

Was möchtest Du wissen?