wie füllt man feuerzeuge auf?

8 Antworten

Am Kiosk z.B. Auffüllen: Einfach unten reinstecken, dann füllt sich das Feuerzeug automatisch (wenn es denn zum füllen gedacht ist).

Sonst: Streichhölzer :)

Feuerzeuggas gibts im Fachhandel (da wo es normaler weise nur Zigaretten und Zubehör gibt) die Feuerzeuge, die nachfüllbar sind, haben unten ein kleines "Loch" (ist natürlich kein Loch sondern ein Ventil) dort hinein steckt man die Gasflasche mit dem entsprechenden Aufsatz und dann muss man ein klein wenig die beiden Teile (Feuerzeug und Gasflasche) zusammen drücken und es ist aufgefüllt. anschließend noch einen kleinen Augenblick warten, damit evtl. verschüttete Gas verfliegt und die Feuerzeuge gehen wieder.

Bei allem Respekt aber diese Frage macht auf mich den Eindruck, wie wenn sie von einem mit einer gelben Armbinde mit drei schwarzen Punkten drauf und einem Blindenstock in der Hand kommt.

Warst du noch nie in einem Supermarkt, einem Zeitschriftenladen mit Tabak-Shop oder vielleicht auch in einem Discount-Laden. Überall da bekommst du Feuerzeuge. Meistens gibt es da auch noch Nachfüllgas zu kaufen. Wenn du dich in Unkosten stürzt und nicht gerade drei Einwegfeuerzeuge für 0,99 € kauft, ist auch noch eine Nachfülldüse unten am Feuerzeug.

Tipp: Du kannst auch deine Raketen mit einer Wunderkerze zünden.

LG und guten Rutsch

ich weis dass es da feuerzeuge gibt UND ich bin nicht blind!! es ist mir auch egal was für einen eindruck das auf dich macht!! ich wollte einfach nur eine gescheite antwort auf meine frage!

butangas bekommst du in jedem supermarkt, es sind blechdosen mit einem ventilaufsatz. das ventil drückst du dann einfach in den nachfüllstutzen des feuerzeuges. das gas strömt dann in die kammer, es geht hier und da was daneben (bei mir zumindest), das gibt kalte finger :-) also nicht erschrecken.

unten am Feuerzeug ist so eine kleine Öffnung. Da musst du dir so eine Nachfülldose holen. Die gibts z.B. bei Budni.

Was möchtest Du wissen?