Wie formuliert man eine Krankmeldung wenn man sich selbst krankschreibt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich schreib dass immer so:

Sehr geehrte/r Frau/Herr XY,

aus gesundheitlichen gründen konnte ich am xx.xx.xxxx nicht am Untericht teilnehmen, ich bitte sie hiermit dies zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen


Das hört sich gut an, ich denke das werde ich so übernehmen :-)

@NewBegin2018

Bitteschön, hast mir ja mit deiner Antwort sehr weitergeholfen :-), danke dafür nochmal

Es reicht völlig aus wenn du angibst, dass es dir aus gesundheitlichen Gründen bzw. krankheitsbedingt nicht möglich ist am Unterricht teilzunehmen. Was du hast geht deinen Lehrer nichts an

Ich würde sowas schreiben: "hiermit entschuldige ich, max mustermann mich vom unterricht am xx.xx.2015 den ich leider aus gesundheitlichen gründen nicht besuchen konnte. - Normalerweise muss man nicht angeben welche krankheit man hatte.

Was möchtest Du wissen?