Wie formuliere ich einen Antrag auf Wohnraum?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sozialtante hat mich da völlig im Stich gelassen & mir keinen Vordruck oder sonst etwas mitgegeben. bist Du mit der Frau verwand dann frage sie doch privat um Hilfe bei der Formulierung..

Bei uns läuft das so::: wenn Du unter 25 bist noch nie eine eigene Whg. hattest gibt es keine vorgefertigten Anträge , die gibt es erst für eine Umzugsgenehmigung und für die Zusicherung der Kostenübernahme 

 Du mußt mit eigenen Worten den Erstantrag stellen, weswegen Du aus der jetzigen Whg. ausziehen mußt ..bedenke, eine Schwangerschaft ist kein Grund für eine eigene Whg. .. denn das Kind kann ja auch vorher oder gleich nach der Geburt sterben..

 evtl. ist es in diesem  Fall besser , falls Du noch bei Dei Deinen Eltern wohnst ..erst den Antrag zu stellen wenn das Kind da ist, denn dann dürftest Du Dir bei Genehmigung auch eine etwas größere Whg. suchen..

Danke für deine Antwort (:

Ich habe eine ganz liebe Jobcenter-Bearbeiterin bekommen. Die hat mir bei den Anträgen geholfen. Hätte ich niiiie niiiiemals gedacht. Die war echt menschlich & hat auch von ihrer Tochter erzählt. meine Mama hat den Antrag jetzt geschrieben, laut Jobcenter ist das ihre Aufgabe.

@Yesah

gern geschehen :))

 und das hört sich doch echt gut an .. hoffe Du findest eine schöne Whg. und Du hast eine leichte Geburt ..viel Glück

 m.lieben Grüßen ;)himako

Du schreibst da gar nichts, dafür gibt es einen Antrag in dem füllst du aus, Besonders wichtig ist das mi dem Einkommen. Problem ist das mit der Schwangerschaft. In dem Formular kann man zwar Kinder angeben aber soweit ich weiß keine Schwangerschaft, also erstmal ausfüllen und dann mit der vom Jobcenter reden das die sich in deine Akte einen Eitrag macht wegen dringlichkeit da du ja schwanger bist


den Antrag kannst du bestimmt auch auf der Hompage deines Jobcenters finden

Vielen dank für deine schnelle Antwort, war schon kurz vorm Verzweifeln.

Schwangerschaft (bei U 25 vermutlich) alleine ist noch kein Grund für die Bweilligung einer eigenen Wohnung .... wo ist den Vater des Kindes?

Der Vater des Kindes lebt in einer 1-Zimmerwohnung. Ich bei Mama. Habe eine ganz nette Jobcenter-Bearbeiterin bekommen die mir bei den Anträgen geholfen hat (:

@Yesah

Ich werde mit ihm nicht zusammen ziehen, da er noch in der Ausbildung ist & ihm Geld gekürzt wird wenn wir zusammen ziehen. Das möchte weder er noch ich.

Was möchtest Du wissen?