Wie findet man seriöse private Kreditgeber?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kann ich mir nicht vorstellen. die werden bei den Zinsen zuschlagen und wenn man nicht pünktlich zurückzahlt, kommt erst der richtige Ärger.

Vielleicht durch die Zeitung - wie seriös so jemand dann allerdings ist, bleibt abzuwarten. In jedem Falle: Alles schriftlich fixieren, Zinsen, Rückzahldaten etc. damit es hinterher keine Diskussionen oder Probleme geben kann.

WARNUNG !!! Bei der Suche nach Privatkredit im Internet wird man zu meist von Ausländern kontaktiert die angeblich Geld aus den Emiraten vermitteln. Finger weg ! Die Vermittler versuchen Dich mit 3% Zins zu ködern, wollen eine Kopie Deines Ausweises. Dannach erhältst Du eine Kreditzusaage die höher ist als der von Dir beanspruchte Betrag. Der Tilgungszeitraum bleibt Dir überlassen. Eine wunderbare Kreditwelt !! Das Geld musst Du Dir dann in Italien oder Belgien (Antwerben) selbst abholen. Dort erhältst Du einen Scheck. Mitzuführen hast Du in Bar natürlich die Vermittlungsgebühr sowie die Gebühren für die Kreditausfallversicherung. Der Scheck ist natürlich nicht gedeckt..., Deine Zahlungen verschwunden... Bei der Bande handelt es sich um rümänische Roma (Zigeuner), die sich als wohlhabende Juden ausgeben. Die Daten aus Deiner Ausweiskopie werden für Passfälschungen verwandt um illegale nach Deutschland bzw. in die EU einzuschleusen....., es kann auch passieren das im Ausland ein Kreditkonto auf Deine Daten eröffnet wird welches diese Kriminellen dann mehr als "ausnutzen". Du kannst Dir also ziemlichen Ärger einhandeln.....

das ist fast unmöglich. außer du hast bekannte die dir vertrauen.

Auf keinen Fall dort, wo man seriöse Kreditnehmer antrifft!

Was möchtest Du wissen?