Wie erstelle ich eine Website wie z.B. Airbnb, Betreut.de oder Uber mit einem Homepage-Baukasten?

3 Antworten

Unternehmen wie airbnb beschäftigen weltweit hunderte Software Spezialisten, die an dieser Plattform arbeiten. Soetwas kann man nicht mit einem Homepage-Baukasten entwickeln. Du benötigst Geld für die Entwicklungskosten der Seite, damit diese von Fachleuten übernommen wird.

Baukästen sind eine nette Spielerei wenn man nur eine Seite hat, die lediglich Informationen beinhaltet.

Sobald es an Funktionen geht, trennt sich die Spreu schlagartig vom Weizen. Schon Newsletter, einfache Onlineshops, Foren oder Anderes sind mit vielen Baukastensystemen nicht oder nur eingeschränkt möglich.

Solche Portale wie die genannten Beispiele sind Investitionen, die ohne eigenständige Programmierarbeit und Entwicklung nicht funktionieren können. Das bloße Erstellen liegt bei solchen Portalen im hohen vier- bis fünfstelligen Bereich. Die Wartung und Weiterentwicklung verschlingt neben dem Marketing weitere tausende Euro jeden Monat. Das ist nichts das ein Baukasten leistet.

Wieviel zahlst du? So ein Projekt ist kein Ehrenamt.

Was möchtest Du wissen?