Wie ermittle ich die Mehrwertsteuer?

4 Antworten

Nehmen wir mal an wir haben einen Mehrwertsteuersatz von 19%.

Wenn ein Produkt also 1€ kostet, bedeutet das, dass zu dem Nettobetrag (was 100% entspricht) weitere 19% Mehrwertsteuer hinzukommen.
Also sind IN dem einen Euro insgesamt 119% (oder besser: 119 Anteile).

Teilst du also 1,00€ durch 119, dann hast du 1% vom nettobetrag herausgefunden. Multiplizierst du das mit 100% erhältst du 0,84€ (netto) und 0,16€ (brutto).

Na, WAAHHHNSINNNN....

Wenn ich 1,00 € durch 1,19 teile bin ich in einer Zeile bei 0,84 € netto und rechne die 16 c MwSt ebenfalls im Kopf aus! Ganz ohne umständliche Erklärung! Dafür liefere ich noch gleich die GegenRechnung für die andere Variante!

Es geht um einen ausführlichen Weg, der verständlich sein soll. Wenn du hier einfach nur die Formel nutzt, der Fragesteller aber den Sinn nicht versteht, was nützt ihm das denn?

Wenn du den Sinn verstehst, kannst du alles ableiten. Das was du machst, ist die Antwort geben. Und dein Zuhörer versteht nichts.

Bravo!

Prozentrechnung 6. Klasse! Entweder mal, oder durch 1,19 rechnen!

wenn 1 € brutto sind :1,19 für den NettoBetrag!

wenn 1 € netto sind x1,19 für die Gesamtkosten!

den Rest über Differenzen!

Uff... ich denke ich sollte weniger saufen.

In Mathe wärst du früher genauso eine Niete wie in deutsch was?

Du weißt schon dass beide Aussagen falsch sind? 🙈🙈🙈

@JohnnyMnemonic

Nein, es ist richtig, mein Gott, was hier für Menschen rumrennen.

@JohnnyMnemonic

meinst Du mich, bzw meinen Beitrag?

@Fortniter

Die erste Rechnung ist falsch. Die erste Rechnung gibt an, wieviel 1% als Nettobetrag sind. Aber nicht wieviel der ganze Nettobetrag ist.

Die zweite Rechnung brauchst du gar nicht erst anführen, da man hier den ganzen Nettobetrag von 1€ Brutto erfahren will.

Ergo sind beide Rechnungen falsch.
Das ist Mathe und nicht Deutschunterricht, wo man ähnlich klingende Synonyme nutzen kann und der Sinn im Satz bleibt bestehen.

Wer nicht durchblickt, sollte andere nicht belehren.

In D sind es 19%.
Frag mal in der Schule nach Dreisatz und Prozentrechnung. Das kann dir sogar der der Sport- oder Religionslehrer erklären.

Man kann nicht alles wissen.

@Hohohihihohi

Wieso weiß es der Reli-Fuzzi?
Das hat schließlich nichts mit Gott zu tun.

@Dimido

Vielleicht hatte der Kerl ne göttliche Eingebung?

1:1,19 das ist der Nettopreis.

Sind dann sagen wir 83 cent

Also 17 Cent Mwst

Es sind 84 und 16

Drei unterschiedliche Ergebnisse in einem Rechensatz. Das schaft nicht jeder.
Setzen, sechs!

@Dimido

Mach du mal deinen Dreisatz, und dann schaff mein H4 ran.

Was möchtest Du wissen?