Wie ermittelt die Polizei anhand einer Telefonnummer den Täter?

2 Antworten

der richter gibt ihnen einen wisch, dass der anbieter die person zu der nummer rausgeben muss

und dann macht der anbieter es oder sie durchsuchen ihn so lange, bis sie es selbst rausfinden


muss natürlich den aufwand wert sein, wenn er dich angerufen hatte und biatch genannt, tun sie es nicht

Er hat ein Bild von mir weitergesendet und geflirtet oder sowas. Ich hatte die Nummer selber einmal angeschrieben und angerufen aber die Nummer ist nichtmehr aktiv. Machen die da überhaupt eine Anzeige gegen unbekannt?

@Nico0363

nein, da machen die nichts

@Waffenfreund

nein, da machen die nichts

Unsinn

die Polizei ist verpflichtet jede Anzeige die ein Bürger macht aufzunehmen und weiter zu bearbeiten

Und was meintest du mit durchsuchen? Wie läuft das ab?

@Waffenfreund

unwichtig

weil du es nicht weißt?

Also machen die da so etwas nicht?

@Nico0363

natürlich nicht

@Waffenfreund

natürlich nicht

selbstverständlich

Geben sie Nicht einmal die Anzeige auf?

@Nico0363

weiß ich nicht, ich hoffe nicht, weil sie, wenn sie sich damit beschäftigen, weniger zeit für richtige dinge haben

Und bei welchen Straftaten wird das Handy verfolgt?

muss natürlich den aufwand wert sein,

eine Anzeige MUSS die Polizei stellen, dazu ist sie verpflichtet

ob diese Anzeige dann eingestellt wird entscheidet der Staatsanwalt

sollte die Anzeige eingestellt worden sein gibt es immer noch die Möglichkeit der Privatklage

Die Polizei fragt halt bei der Telefongesellschaft nach, wem diese Nummer gehört.

Es muss aber ein guter Grund hierfür vorliegen

Die Polizei fragt halt bei der Telefongesellschaft nach, wem diese Nummer gehört.

da wird sie aber keine Antwort erhalten:-)

dazu ist ein richterlicher Beschluss nötig, dann MUSS die Telefongesellschaft den Namen geben

Was möchtest Du wissen?