wie destilliert man regenwasser?

5 Antworten

Angesichts der aktuellen Regenmengen in Deutschland ist das Ausgehen des Trinkwassers eher nicht zu befürchten. 1000 Liter Wasser aus der Leitung kosten zur Zeit etwa 1,50€ territorial unterschiedlich. Wenn du 1000 Liter Regenwasser destillieren willst, wirst du für die Energie, den Destillierapp. und deine Arbeitszeit mehr Geld aufwenden müssen, das alles ist nicht als Trinkwasser verkäuflich

destilliertes Wasser kann man zwar trinken, enthält aber keine Mineralien etc und schadet dem Körper. Wikipedia: Beim Trinken von destilliertem Wasser in üblichen Mengen sind keine akuten gesundheitlichen Risiken zu befürchten. Bei stark übermäßigem Konsum besteht jedoch die auch bei normalem Wasser vorhandene Gefahr einer Wasservergiftung. Zitat der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE): „Die ausschließliche Verwendung von destilliertem Wasser kann bei einer einseitigen Ernährung zu einer Verarmung des Körpers mit Elektrolyten führen“.

destilliertes Wasser ist als Trinkwasser nicht geeignet ......

Lach.... tolle Idee... ;-)) aber wieso geht bald das Trinkwasser aus ? ??? kommt doch genug vom Himmel ´runter..... lach lach lach

destilliertes wasser ist kein trinkwasser. im gegenteil - exzessiver genuß kann gesundheitsschädlich bis tödlich sein.

Was möchtest Du wissen?