Wie den Firmenwagen versteuern bei Zweitwohnsitz?

1 Antwort

Gegenfrage, ist DEin Zweitwohnsitz als Kosten der doppelten Haushaltsführung in DEiner Einkommensteuererklärung zu finden?

Wenn Du Doppelte Haushaltsführung geltend machst, muss die Fahrtstrecke für das WE mit versteuert werden, weil Du ja Heimfahrten ansetzt.

Wenn Du keine Doppelte Haushaltsführung ansetzt, sind die Fahrten zum Hauptwohnsitz privatsache udn abgegolten.

Da ich bei meinen Eltern kostenlos unterkomme, werde ich auch keine doppelte Haushaltsführung anmelden. Ergibt sich dann auch kein zusätzlicher geldwerter Vorteil, wenn ich bei Außenterminen am Tag vorher meine Heimfahrt nicht zu meinen Zweit-, sonder zu meinem Erstwohnsitz vornehme?

@IFreak

Nein, sieh die Fahrten zu Deinem entfernten Wohnsitz, wie die private Fahrt zu einem Wochenendhaus.

Was möchtest Du wissen?