Wie besser Autofahren ohne fahrpraxis?

5 Antworten

Kauf dir einen Vorführer also einen Wagen der im Ausstellungsraum eines Autohauses steht, die sind meistens Top ausgestattet und wesentlich günstiger zu haben als ein Neuwagen mit gleicher Ausstattung, zudem sofort verfügbar! Wenn du dein ganzes gewonnenes Geld nicht schon für deinen Sportwagen der in einem halben Jahr kommt ausgegeben bzw verplant hast. 😊

Was wird's denn wenn ich fragen darf? 

mieten? zum einen wirst du als fahranfänger nichts mieten können und zweitens ist das immens teuer. kauf dir doch einfach irgendeine karre mit tüv, bekommst du für vielleicht 500-800€ und dann kannst du erst einmal mobilität an den tag legen.

Ein Auto zu mieten ist nicht gerade günstig. Dafür musst Du erst einmal Geld übrig haben.

Ich halte es für sinnvoller, jede Gelegenheit zu nutzen, wenn Du im Bekannten-kreis ein Auto nutzen kannst. Vielleicht lässt Dich ja der eine oder andere mal fahren?

Es gibt ganz gute Apps  mit denen du zumindest die Theorie auffrischen kannst, kosten auch nicht die Welt.

Ansonsten hol dir ein typisches Winterauto. Für 500 Euro bekommt man nen alten Golf, Polo oder sonstwas mit Tüv was du paar Monate fahren kannst, bis du deins hast. Und dann in die Presse geben oder fr paar euro weitergeben. Das ist günstiger als eins zu mieten.

Sicher das du keine kennst Freunde z.b wenn nicht das wiederhole immer wieder den Stoff. Du kannst auch ein Auto mieten wenn du genug Geld hast.

Was möchtest Du wissen?