Wie Beschwerde an gewerkschaft stellen?

3 Antworten

Die Beschwerde gibst du am besten beim Chef ab und bittest ihn, sie an die Gewerkschaft weiter zu leiten.

Was hat der Chef mit "seinem Gegener" zu tun?

@Novos

Gar nichts. Er soll ja mit denen nicht sprechen oder gar verhandeln, sondern nur zuleiten. Genau so wie der Briefträger. Der bringt zwar die Post, steht aber weder zu Absender noch zum Empfänger in irgendeiner Beziehung.

Wenn du den Betriebsrat meinen würdest, könnte ich es ja noch einigermaßen verstehen. Aber auch dann würde ich die Post nicht über den Chef leiten.

Frag am besten die Gewerkschaften selbst.  Infos  immer an der Quelle holen!

Über was willst Du dich bei der Gewerkschaft beschweren?

Ich hab doch geschrieben, für eim schulprojekt

@Emooxo

Das habe ich gelesen, trotzdem solltest Du einen Beschwerdegrund nennen, wenn Du Hilfe erwartest.

Was möchtest Du wissen?