Wie berechnet man Einkünfte aus Gewerbebetrieb?

1 Antwort

nein du teilst dem finanzamt deine zu versteuernden einnahmen aus gewerbebetrieb mit. liegt jetzt dein steuerpflichtiges einkommen kleiner=8004€ so wird keine einkommensteuer erhoben... liegen mehrere einkunftsarten vor so werden alle addiert (achtung aussnahme einnahmen aus kap.)und dann versteuert. so kan es durchaus sein das dein gewerbebetrieb gerade in der gründungszeit in minus geht und du dadurch deinen einkünfte aus ... z.b.nicht selbst. arbeit schmälerst und eine satte steuererstattung erhälst. lg malli

Was möchtest Du wissen?